Auf zum Donauinselfest in Dreulach/Wien - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

29.06.2018 - 06:50Ein Major auf Heimatbesuch20.06.2017 - 10:27Von der Drau an die Donau21.06.2016 - 09:14Er leitet das größte Festival Europas!
Leute - Villach
Das Festival des Jahres startet am 22. Juni 2018. © Andreas Jakwerth

Das größte Konzertevent des Jahres:

Auf zum Donauinselfest

Dreulach/Wien – Jedes Jahr verzeichnet Europas größtes Open-Air-Festival, das Donauinselfest, mit freiem Eintritt bis zu drei Millionen Besuche. Und gerade beim heurigen 35-jährigem Festivaljubiläum wird den Besuchern ein besonders spektakuläres Programm geboten. Wir haben mit Festivalorganisator, Thomas Waldner, gesprochen und die Highlights 2018 in Erfahrung gebracht.

 4 Minuten Lesezeit (517 Wörter)

Bereits seit rund sechs Jahren organisiert der 34-jährige Thomas Waldner aus Dreulach, mit seinem Team das größte Open-Air-Festival in Österreich und sogar Europa. Und zwar das Donauinselfest. 5 Minuten Villach hat mit dem erfolgreichen Projektmanager gesprochen:

5 Minuten Villach: Wie bist du zum Donauinselfest gekommen?

Thomas Waldner: Nach der Schule (HLW Hermagor) habe ich in Wien Politikwissenschaften studiert. Nach dem Studium habe ich erfolgreich Wahlkämpfe für die SPÖ geführt und konnte sogar einige Bereiche für den Wahlkampf von Heinz Fischer koordinieren. Seit 2012 habe ich die Gesamtleitung des Donauinselfests übernommen und bin inzwischen Geschäftsführer/CEO bei Pro Event Team für Wien GmbH.

Was ist das Besondere am Donauinselfest?

Das Donauinselfest ist Europas größtes Festival. Ein eindrucksvolles Unterhaltungs- und Kulturprogramm sorgt jedes Jahr für viele begeisterte Besucher. Am Dif18 (Anm. d. Red. Donauinselfest 2018) ist auch wieder für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei. Allein die Location und die besondere Atmosphäre am Festival, die sich nur schwer in Worte fassen lässt, ist schon einzigartig. Das muss man einfach selbst erlebt haben. Und das Ganze noch dazu gratis für die Besucher.

Wie sieht es hinter den Kulissen aus? Wieviel Arbeit steckt dahinter?

Insgesamt sind für das Festival mehr als 1.500 Menschen im Einsatz. Angefangen bei der Organisation, Auf- und Abbau, Sicherheitsleute, Standbetreuer, Einsatzkräfte wie Feuerwehr, Polizei und Samariterbund usw. All diese Menschen sorgen für einen reibungslosen Ablauf und natürlich für die Sicherheit und den Komfort unserer Besucher. Allein für die Sicherheit werden 11.000 Stunden an Security-Arbeit geleistet. Von Reinigung, Service und Technik ganz zu Schweigen.

Wie sieht das Jubiläumsprogramm aus?

Wir sind stolz, das 35-jährige Donauinselfest-Jubiläum mit einem bunten Programmbouquet rot-weiß roter Musik für jeden Geschmack zu feiern, das die internationalen Acts optimal und vielfältig abrundet. Mit einem Mix aus rund 200 internationalen und nationalen Musik-Acts, innovativen Freizeitaktivitäten, sportlichen Attraktionen, kulinarischen Schmankerln und vielfältigem Kulturgenuss für Groß und Klein werden wir auch heuer den Besuchern unvergessliche Tage bereiten. Auch die Kleinsten kommen auf der „Kinderinsel“ nicht zu kurz.

Das Donauinselfest 2018

Auf 18 Inseln mit insgesamt 11 Bühnen gibt es für die Besucher über 600 Stunden Programm an den drei Veranstaltungstagen. Auf dem 4,5 km langen Festgelände werden auch heuer wieder rund drei Millionen Besuche erwartet, die von den rund 1.500 Künstlerinnen und Künstlern begeistert und unterhalten werden. Einen kurzen Einblick in das fulminante Jubiläumsprogramm gibt es im folgenden Video:

Programm und Mehr

Weitere Informationen zum Festivalgelände, dem Showplan und sonstigen Attraktionen sind auf der Homepage des Donauinselfests (HIER) zu finden.

Gewinnspiel

5 Min Villach & Wien Tourismus bringen Dich zum größten Open-Air-Festival Europas mit freiem Eintritt – dem Donauinselfest von 22. bis 24. Juni 2018. Reise railaxed & CO2-sparend mit den ÖBB nach Wien und wohne im ****Motel One – bereitgestellt von Wien Tourismus! Mitmachen und gewinnen – Wien Jetzt oder Nie! Einfach den Facebookbeitrag liken und kommentieren auf welche Band du dich am meisten freust beim Donauinselfest 2018. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen

Unter allen Kommentaren und Likes auf Facebook bis 7. Juni 2018, um 12.00 Uhr, ermitteln wir den/die Gewinner/in. Verlost werden die oben angegebenen Preise. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz Österreich, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mitarbeiter der Firma Fivemedia GmbH sowie des Studios Sun for Soul  und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden, muss vom Gewinner selbst wahrgenommen werden können und kann auch nicht auf andere Personen übertragen werden. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten ist der Teilnehmer verantwortlich. Eine Teilnahme über Gewinnspielvereine oder automatisierte Dienste ist nicht gestattet. Manipulationen von Gewinnspielen (auch der bloße Versuch) wird zur Anzeige gebracht. Die Gewinner werden von der Fivemedia GmbH via Facebook verständigt. Die durch den Teilnehmer bereitgestellten Daten werden für den Zeitraum der Durchführung des Gewinnspiels mittels einer Datenbank verarbeitet. Über das Gewinnspiel wird kein Schriftverkehr geführt. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass er für die von ihm im Zuge von Gewinnspielen hochgeladenen Daten die vollen Nutzungsrechte besitzt und dass an diesen Daten (z. B. Fotos) keine Rechte von Dritten bestehen. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass er diese Daten der Firma Fivemedia GmbH zur weiteren, uneingeschränkten zeitlichen, örtlichen und medialen Verwendung (Website, Soziale Medien, Druckwerke, Multimedia, u.a.) zur Verfügung stellt – dies beinhaltet auch die Verwertung zu Werbezwecken. Aus allen diesen Einsätzen ergibt sich für den Teilnehmer kein Vergütungsanspruch. Weiters erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass im Zusammenhang mit der Veröffentlichung in Medien der Name des Teilnehmers genannt werden darf.
Kommentare laden