Zum Thema:

18.10.2018 - 14:10Hausmauern und PKW mit Graffiti besprüht18.10.2018 - 07:08Pkw-Lenker mit Stanley­messer bedroht07.10.2018 - 18:02PKW überschlug sich: Drei Personen verletzt06.10.2018 - 18:29Kannst du im Notfall Leben retten?
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Kärntner Straße:

Mit PKW gegen Gartenzaun gefahren

Hart – Ein 57-jähriger Arnoldsteiner kam heute, Freitag, von der Fahrbahn ab und fuhr mit seinem PKW gegen einen Gartenzaun.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (88 Wörter)

Am Freitag, dem 1. Juni 2018, um zirka 13.30 Uhr, lenkte ein 57-jähriger Mann aus Arnoldstein seinen PKW auf der Kärntner Straße von Villach in Richtung Arnoldstein.

Er kam von der Fahrbahn ab

In Hart kam er aus bisher unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Straßenleitpflock und stieß gegen den Zaun eines Hauses. Der 57-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das LKH Villach gebracht. Das Fahrzeug, der Zaun und der Straßenleitpflock wurden beschädigt. Ein Alkotest verlief negativ.

Schlagwörter:
Kommentare laden