Zum Thema:

09.12.2018 - 20:01Fels umgekippt: Klagenfurter erlag Verletzungen09.12.2018 - 10:24Einbrecher machten keine Beute08.12.2018 - 16:47Villacher übersah PKW in Klagenfurt08.12.2018 - 15:06Gratulation zum 100. Geburtstag
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
Durch ein defektes Schiebetor konnten die Täter in die Postfiliale am Klagenfurter Hauptbahnhof eindringen und dort die Pakete durchsuchen.
Durch ein defektes Schiebetor konnten die Täter in die Postfiliale am Klagenfurter Hauptbahnhof eindringen und dort die Pakete durchsuchen. © 5min

Am Hauptbahnhof Klagenfurt:

Einbrecher öffneten mehrere Post-Pakete

Klagenfurt – Unbekannte Täter gelangten zwischen 2. und 4. Juni durch ein defektes Schiebetor, bei dem der Schließmechanismus abgerostet war, einer Postfiliale am Klagenfurter Hauptbahnhof in die Räumlichkeiten, öffneten mehrere dort gelagerte Pakete um diese offensichtlich nach Wertgegenständen zu durchsuchen und verließen daraufhin wieder die Filiale. Eine Schadenssumme ist derzeit nicht bekannt, es sind noch weitere Ermittlungen erforderlich, die von der Polizeiinspektion St. Ruprechter Straße durchgeführt werden.

 Kurzmeldung | Änderung am 04.06.2018 - 11:17
Kommentare laden