Motorbrand nach Unfall in Klagenfurt - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

19.08.2018 - 08:22Mehrere Auffahr­unfälle sorgten für Sperre18.08.2018 - 14:30Feuerwehr rettet Kind aus Wohnung18.08.2018 - 07:08Nach Unfall: Verletzter Radfahrer fuhr weiter17.08.2018 - 22:30Mit Stroh beladener Anhänger brannte
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© FF Zell-Gurnitz

Verkehrsunfall:

Motorbrand nach Unfall

Klagenfurt – Im Zuge eines Verkehrsunfalls auf der B70 - Packer Bundesstraße kam es gestern, Dienstag den 5. Juni 2018, bei einem PKW zu einem Brand im Motorraum. Drei Feuerwehren des Bezirks Klagenfurt und Klagenfurt Land mussten ausrücken.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (57 Wörter)

Am 5. Juni 2018 wurden die Feuerwehren Zell-Gurnitz, Grafenstein und Poggersdorf um 11.52 Uhr alarmiert. Im Zuge eines Verkehrsunfalls auf der B70 – Packer Bundesstraße, kam es bei einem PKW anschließend zu einem Brand im Motorraum. Die Feuerwehren konnten den Brand löschen. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Zell-Gurnitz, Grafenstein, Poggersdorf, das Rote Kreuz und die Polizei.

Kommentare laden