Zum Thema:

17.11.2018 - 09:24Täter stahlen Mountain­bike und Zubehör16.11.2018 - 15:34Energie­effiziente Gemeinden ausgezeichnet16.11.2018 - 13:45Kärntner Messe: Ein Start und ein Abschied16.11.2018 - 13:10Sirenenalarm: Pflug­maschine beschädigte Gasleitung
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO Symbolfoto © 5min.at

Mehrere Tausend Euro Schaden

Einbrecher plünderten Keller

Klagenfurt – In der Nacht vom 4. auf 5. Juni stahlen Diebe einen Kellerschlüssel und ließen mehrere Gegenstände aus versperrten Abteilen mitgehen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (76 Wörter)

Bisher unbekannte Täter drangen in der Nacht vom 4. auf 5. Juni 2018 in Klagenfurt in ein Mehrparteienhaus ein. Sie brachen am Kelleraußenabgang an der Wand angebrachtes Schlüsselkästchen auf und stahlen daraus den Kellerschlüssel der Wohnhausanlage. Im Keller öffneten die Täter fünf Kellerabteile und stahlen Reisekoffer sowie eine Kaffeemaschine. Weiters stahlen die Täter aus einem unversperrten Gartenhaus eines Reihenhauses zwei versperrte Fahrräder. Der entstandene Gesamtschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Kommentare laden