Zum Thema:

22.10.2018 - 07:41Villachs Top Events21.10.2018 - 16:35Nach Vandalenakt: Schmierereien beseitigt20.10.2018 - 14:05F#ck Halloween, J*st Dance19.10.2018 - 17:21Das Theater in der Josefstadt kommt nach Villach
Leute - Villach
Der Theaterwagen des Ensembles Porcia kommt heuer auch in die Villacher Innenstadt. © Ensemble Porcia

„Ensembles Porcia“ in Villach

Theater in der Innenstadt

Villach – Unter dem Motto: „Theater kommt zu Euch“ tourt das Kärntner Straßentheater „Ensemble:Porcia“ auch wieder durch Kärnten und spielt auf Dorfplätzen, an besonderen Orten, in Schulhöfen auf Firmengeländen und in der Villacher Innenstadt! Und zwar am Mittwoch, 13. Juni, am Rathausplatz. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

 1 Minuten Lesezeit (205 Wörter) | Änderung am 08.06.2018 - 09:32

Es ist immer ein besonderes Ereignis, wenn der Theaterwagen vorfährt, wenn sich von Zauberhand die Rampe öffnet und ein lustiges Ensemble in bunten Kostümen ausspuckt – nie so, wie man es erwartet, immer anders, immer neu!

Italienisches Theater in Villach

Gezeigt wird heuer auf dem Theaterwagen eine Comedia: DIENER ZWEIER HERREN vom großen Carlo Goldoni, in einer Porcia-Fassung von Angelica Ladurner und in Artmann’scher Tradition – italienisch, rasant, verwechslungsreich und natürlich geht es um die Liebe!

Das erwartet euch:

Zum Inhalt: Truffaldino hat immer Hunger und ist deshalb in den Dienst zweier Herren getreten, um endlich von seiner Arbeit leben zu können. Aber verflixt: Ganz Venedig scheint in Aufruhr, denn der eine Herr – Florindo – wird beschuldigt, den Bruder seiner Geliebten Beatrice getötet zu haben, ist daher auf der Flucht und nicht wirklich für den Wunsch nach Spaghetti ansprechbar – und der andere junge Herr ist, wenn man es genau nimmt, eine Frau, die jemanden sucht, den sie liebt. Und zu allem Überfluss ist da auch noch die entzückende Smeraldina, in die Truffaldino verliebt ist. Es ist eben nie leicht, zwei Herren gleichzeitig zu dienen.

Straßentheater

  • Wann: Mittwoch, 13. Juni 2018, 18.30 Uhr
  • Wo: Rathausplatz Villach
  • Freier Eintritt 
Kommentare laden