Zum Thema:

23.06.2019 - 07:03Jugendliche in Park überfallen und mit Klapp­messer bedroht11.06.2019 - 13:30Verletzt: PKW-Lenker kollidierte mit Leicht­motorradfahrerin23.05.2019 - 16:28Geldwechsel­betrug in Tankstelle: Diebe erbeuteten 200 Euro19.05.2019 - 10:17Hund biss tankendem Villacher ins Bein
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Fahndung:

Mit Messer Tankstelle überfallen

Klagenfurt – Samstag Abend wurde eine Tankstelle in Klagenfurt überfallen. Der Unbekannte forderte die Verkäuferin auf die Tageslosung heraus zu geben. Nachdruck verlieh er dem mit einem Messer.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (83 Wörter) | Änderung am 10.06.2018 - 13.37 Uhr

Am 09. Juni 2018 um 22.12 Uhr betrat eine derzeit unbekannte männliche Person den Verkaufsshop einer Tankstelle in der St. Veiter Straße und nötigte eine Angestellte unter Vorhalt eines Messers, mit ca. 20 cm Klingenläge, zur Herausgabe der Tageslosung.

Der unbekannte Täter riss das Geld, ca. 2000 Euro, an sich und flüchtete. Eine sofort durchgeführte Alarmfahndung verlief bisher negativ.

Personsbeschreibung:

  • männlich
  • jünger als 30 Jahre
  • bekleidet mit schwarzen Kapuzensweater
  • blauen Jeans und einem roten schalähnlichem Tuch
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE