Cannabis­kraut und Pflanzen gefunden in Villach - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Fotolia openrangestock 85696175

In Wohnung und bei Verkehrskontrolle

Cannabis­kraut und Pflanzen gefunden

Villach – Erfolg für die Villacher Polizei. Samstag Abend wurden in einer Wohnung 16 bereits geerntete Cannabispflanzen gefunden. Bei einer Verkehrskontrolle wurden die Beamten ebenfalls fündig.

 1 Minuten Lesezeit (165 Wörter)

Am 09. Juni 2018, gegen 21.20 Uhr, wurden Beamte in Villach im Zuge von Fahndungsmaßnahmen auf einen deutlichen Cannabisgeruch aus einer Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses aufmerksam. Bei einer Nachschau in der Wohnung konnten im Wohnzimmer ein Aufzuchtzelt sowie 16 Stück bereits abgeerntete und zum Trocknen aufgehängte Cannabispflanzen vorgefunden werden. Die Pflanzen sowie einige Suchtgift-Utensilien wurden sichergestellt. Der Mann wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Bei Verkehrskontrolle Cannabis gefunden

Ebenfalls am Samstag, um 20.10 Uhr, lenkte ein 18-jähriger Mann aus Villach einen PKW auf einer Gemeindestraße in Villach und wurde wegen einer Verkehrsübertretung angehalten. Im Zuge der Kontrolle wurde von den Beamten ein Joint in einem Fach aufgefunden. Auf Befragen übergab der Lenker den Beamten einen Kunststoffsack mit ca. 100 Gramm Cannabiskraut. Im Zuge einer weiteren Nachschau im PKW konnten weitere kleine verkaufsfertige Packungen mit Cannabiskraut und eine Feinwaage und 870 Euro Bargeld vorgefunden werden. Das Cannabiskraut, die Feinwaage und das Bargeld wurden sichergestellt. Der Mann wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Schlagwörter:
Kommentare laden