Zum Thema:

20.10.2018 - 14:05F#ck Halloween, J*st Dance19.10.2018 - 17:21Das Theater in der Josefstadt kommt nach Villach19.10.2018 - 15:25Erste Ergebnis­se der Lärm­schutz-Fach­tagung19.10.2018 - 15:24Auf Villachs Straßen wird fleißig gebaut
Leute - Villach
Frau Mag. Claudia Boyneburg-Lengsfeld-Spendier und Christine Mirnig führen die Aktion in Form von Nähnachmittagen weiter © pixelMOMENTE

Ein gemütliches und kreatives Miteinander im Hotel Goldenes Lamm

Herzenssache: Nähen für Sternenkinder

Villach – Aufgrund der großen Resonanz bei den letzten Nähmarathons wird die Aktion "Nähen für Sternenkinder" in Form von Nähnachmittagen nun weitergeführt. Am Sonntag, dem 24. Juni, findet der erste Nähnachmittag statt.

 2 Minuten Lesezeit (273 Wörter)

Plattform „Verwaiste Eltern“: „Eltern brauchen in ihrer Trauer besonders viel Achtsamkeit und Halt, um das Unbegreifliche zu „begreifen“. So hilft die Sternenkinder-Kleidung auch beim Begreifen, denn sie gibt den zarten Kindern Stabilität und hilft den Eltern, ihre Kinder zu halten. Sie ist eine Brücke in dem Prozess des Kennenlernens und des Abschieds.“

Decken gehen an Kärntner Krankenhäuser

Die entstandenen Einschlagdecken werden an Kärntner Krankenhäuser übergeben. Die Einschlagdecken werden im Rahmen des Nähmarathons gemeinschaftlich unter fachlicher Anleitung von professionellen Schneiderinnen angefertigt. Sie stehen auch den unsicheren Näherinnen als Mentorinnen zur Seite. Vernäht werden gespendete Stoffe. Es können auch eigene Stoffe und Stoffreste mitgebracht werden.

Sammelstellen für Materialspenden

Materialspenden wie Zwirn, Bänder, Stoff (Reste) und ähnliches können in

  • Villach bei „Lady Dian“ (Samonigeck, Weißbriachgasse 12) und in
  • Klagenfurt bei der Plattform „Verwaiste Eltern“ (Mariannengasse 4)
    von 8-12 Uhr abgegeben werden.

(Bitte von Rot- und Violetttönen Abstand zu nehmen)

Das gemeinsame Nähen findet am Sonntag, den 24. Juni, statt. Mitzubringen für die NäherInnen sind eine Nähmaschine, Verlängerungskabel/Stromverteiler, Unterspulen, Zwirn und eine Schere. Eigene Stoffe können gerne mitgebracht werden.

Informationsmaterialien und eine Spendenbox wird vor Ort aufgestellt werden, damit Sie den Nähmarathon auch als Informationsträger oder Spender unterstützen können.

Infos zu den Nähnachmittagen

Veranstalter: Plattform „Verwaiste Eltern“
Wann: Sonntag, 24. Juni, 14-17 Uhr
Ort:
 Hotel Goldenes Lamm (Seminarraum in der Gerbergasse)
Hauptplatz 1
9500 Villach
Anmeldung: bei Christine Mirnig
Tel.Nr.: 0699/10392099
E-Mail: christinchen111@gmail.com

Weitere Termine für das Nähen für Sternenkinder sind am 30. September und 16. Dezember 2018.

Kommentare laden