Weltblutspendetag 2018 in Klagenfurt - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

18.08.2018 - 13:44Suchaktion: Hubschrauber im Einsatz18.08.2018 - 13:23Fahrräder gestohlen18.08.2018 - 08:47Klagenfurter lieferten sich Wirtshaus­schlägerei17.08.2018 - 19:34Klare Niederlage gegen HC Banská Bystrica
Aktuell - Klagenfurt
© fotolia.com |Kzenon

Am 15. Juni Leben retten:

Weltblutspendetag 2018

Klagenfurt – Am Freitag, den 15. Juni 2018, kann wieder Blut gespendet werden. Auch für das persönliche Wohl - für Speis und Trank - wird gesorgt.

 1 Minuten Lesezeit (148 Wörter)

Ob bei Unfällen, Operationen, im Rahmen einer Geburt oder zur Behandlung schwerer Krankheiten. Blut ist eines der wichtigsten Medikamente, kann jedoch nicht künstlich hergestellt werden. Die Hilfe jedes Mitmenschen ist besonders wichtig. Das Rote Kreuz ist mit zahlreichen Blutspendeaktionen das ganze Jahr unterwegs und versorgt bundesweit Tag für Tag die Spitäler mit den notwendigen Blutkonserven.

Gemeinsam Gutes tun:

Am 14. Juni ist der Weltblutspendetag. Am Tag darauf (15. Juni 2018) kann in Klagenfurt, in der Blutspendezentrale, dazu beigetragen werden, dass es im Sommer zu keinen Engpässen der Blutkonserven kommt. Außerdem ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt – zur Feier des Weltblutspendetages wird außerdem Wienerschnitzel mit Kartoffelsalat serviert!

Wie kann man spenden?

Wo: Blutspendezentrale Kärnten, Grete-Bittner-Straße 9

Wann: Freitag, 15. Juni 2018, 10 – 19 Uhr

Informationen unter: 050 9144 1921 oder organisation@blz.k.roteskreuz.at

Blut spenden können alle gesunden Menschen ab 18 Jahren.

Kommentare laden