Jugend­erholungs­heim Ziel von Vandalen in Landskron - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

14.08.2018 - 21:20Unbekannte stahlen Ortstafeln und beschädigten Laternen03.08.2018 - 11:31Eine Kirchtags­suppe mit viel Liebe31.07.2018 - 12:39Unbekannte besprühen und zerkratzen PKW25.07.2018 - 08:09Zeugen gesucht: Fahrzeug beschädigt
Aktuell - Villach
© KK

Fenster beschädigt

Jugend­erholungs­heim Ziel von Vandalen

Landskron – In der Nacht vom 11. auf den 12. Juni wurde ein Jugenderholungsheim in Landskron Ziel von Vandalismus. Unbekannte beschädigten ein Fenster mit einem Gegenstand.

 1 Minuten Lesezeit (124 Wörter)

Der oder die Täter bewarfen oder beschossen das Haus mit einem unbekannten Gegenstand, sodass das Glas eines Fensters beschädigt wurde. Das im Jahr 1930 erbaute “Haus Landskron“ ist beliebt bei Jung und Alt. Alljährlich werden Sommercamps und Freizeitcamps veranstaltet.

Um Hinweise wird gebeten

“Wir sind kurz vor Saisonbeginn und mitten in den Vorbereitungen, da ist solch ein sinnloser Vorfall zusätzlicher Aufwand, der vermieden hätte werden können. Ich frage mich, welchen Grund jemand hat, so etwas zu tun. Der oder die Täter musste(n) auf unserem Grundstück gestanden sein, um das Fenster so zu treffen“, meint Hausleiter Michael Amlacher.

Hinweise können an die Polizeidienststelle Landskron gerichtet werden. Anzeige gegen Unbekannt wurde bereits erstattet

Kommentare laden