Zum Thema:

22.06.2018 - 20:08ÖVP-Marktkonzept sorgt für Kritik22.06.2018 - 18:47Villach: E-Bike aus Fahrrad­raum gestohlen22.06.2018 - 17:40Infineon Austria: Villacher Produkte weltweit gefragt22.06.2018 - 11:14Das ist neu am 75. Villacher Kirchtag!
UPDATE | Aktuell - Villach
Eilmeldung
© KK

Dicke schwarze Rauchschwaden

Fahrzeug­brand am Penny-Markt

Villach – Auf dem Parkplatz vor dem Penny-Markt in der Wilhelm-Hohenheim-Straße (Nähe Ossiacher Zeile) brannte heute Vormittag ein PKW der Marke Audi. Dicke schwarze Rauchschwaden zogen Richtung Himmel und waren von weitem zu sehen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (112 Wörter)

„Gegen 10.15 Uhr meldeten mehrere Anrufer über den Notruf einen PKW-Brand am Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes in der Villacher Innenstadt“, berichtet die HFW Villach. Ein Tanklöschfahrzeug der Hauptfeuerwache rückte mit fünf Mann unverzüglich aus. Beim Eintreffen stand ein PKW am Parkplatz bereits in Vollbrand. Mittels Hochdrucklöschleitung gelang es die Flammen rasch zu bekämpfen und ein Übergreifen auf das Gebäude zu verhindern – der Innenraum des Fahrzeugs brannte jedoch vollständig aus. Totalschaden!

Weiterer PKW beschädigt

Ein daneben abgestellter PKW wurde ebenfalls durch den Brand stark in Mitleidenschaft gezogen. Derzeit ermittelt die Polizei Villach die Brandursache.

Schlagwörter:
Kommentare laden