Zum Thema:

23.01.2019 - 21:05Diebe stahlen dutzende Winterjacken23.01.2019 - 12:36Klagenfurter nach Facebook-Kommentar verurteilt22.01.2019 - 16:55Kunst statt Tore: Chance oder Gefahr?22.01.2019 - 15:39Klagenfurt kann durchatmen
Aktuell - Klagenfurt
© LPD Kärnten / 5min.at

Überfall auf Tankstelle am Samstag

Polizei veröffentlicht Bild nach Raub

Klagenfurt – Am vergangenen Samstag, den 09. Juni, betrat um 22.12 Uhr eine derzeit unbekannte männliche Person den Verkaufsshop einer Tankstelle in der St. Veiter Straße in Klagenfurt und nötigte eine Angestellte unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe der Tageslosung - wir berichteten. Vor wenigen Minuten übermittelte die Polizei ein Bild der Überwachungskamera.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter) | Änderung am 13.06.2018 - 14:19

Der unbekannte Täter riss das Geld an sich und flüchtete. Die Angestellte blieb unverletzt. Die genaue Höhe des geraubten Geldes ist derzeit nicht bekannt. Eine sofort durchgeführte Alarmfahndung verlief negativ.

Personsbeschreibung

Mann, jünger als 30 Jahre, bekleidet mit schwarzen Kapuzensweater, blauen Jeans und einem roten schalähnlichem Tuch. Das Messer hatte eine Klinge von etwa 20 cm.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE