Zum Thema:

26.03.2019 - 21:52Kaminbrand in Ferlach26.03.2019 - 17:13Angebrannte Speisen sorgen für Feuerwehr­einsatz22.03.2019 - 16:30Meisterhaft und fähig21.03.2019 - 18:47Drei Klopapier­rollen an Schule in Brand gesteckt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Mitten in der Nacht geriet ein Sportwagen in Brand
Mitten in der Nacht geriet ein Sportwagen in Brand © FF Velden am Wörthersee

Kurz nach Mitternacht:

Sportwagen fing Feuer

Villach – Heute, am 14. Juni 2018, geriet ein, vor einem Wohnobjekt geparkter, Sportwagen in Velden am Wörthersee in Brand. Dies geschah kurz nach Mitternacht. Die Freiwillige Feuerwehr Velden am Wörthersee rückte mit 19 Mann aus und löschte den Brand mittels drei Handlöschgeräten. Zum Glück wurden keine Personen gefährdet. Die Ursache für den Brand ist noch nicht bekannt. Auch die Höhe des Sachschadens steht derzeit nicht fest.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (5 Wörter) | Änderung am 14.06.2018 - 08.34 Uhr
Kommentare laden
ANZEIGE