Zum Thema:

22.09.2018 - 10:23Die Innenstadt soll grüner werden21.09.2018 - 21:21Platz 4 in Portugal21.09.2018 - 16:31Preisgekrönter Kurz­film im Stadt­kino21.09.2018 - 15:50Kärntner Segler trai­nieren für die Special Olympics
Wirtschaft - Villach
Das Flatrate zu besseren Zeiten © 5min.at

Am Freitag, 22. Juni:

Ein Flohmarkt für altes „Halli Galli“-Inventar

Villach – Wer ein bisschen am Glanz seiner Jugend schnuppern will, hat am 22. Juni Gelegenheit dazu. Dann nämlich wird das Inventar der ehemaligen Disco "Halli Galli" - auch schon als "Fun" oder "Flatrate" bekannt - auf einem Flohmarkt veräußert.

 1 Minuten Lesezeit (179 Wörter) | Änderung am 15.06.2018 - 09:27

Halli Galli, Halli Galli next, Fun und eben zuletzt das Flatrate: An der Villacher Gewerbezeile 8 geben sich die Discobesitzer schon seit langem die Klinke in die Hand. Der Standort ist – v.a. was Lärmschutzbestimmungen betrifft – perfekt geeignet. Laut Medienberichten soll „V-Club“-Chef Rüdiger Kopeinig dem Standort bald neues Leben mit einer neuen Disco einhauchen. Doch bevor neues Inventar Einzug in die heiligen Hallen der Gewerbezeile 8 hält, muss das alte erst einmal einen neuen Besitzer finden.

Ehemaliges Inventar wird auf Flohmarkt verkauft

Das ehemalige Inventar – von Flatrate über Fun bis hin zu Halli Galli – wird deshalb am 22. Juni auf einem Konkurswaren-Flohmarkt verkauft. Barhocker, Gläser, Rattanmöbel, Einbaumöbel, ein Getränkekühlschrank, eine Disco-Lichtanlage, ein Zelt 9 x 9 m und vieles mehr wird es zu erstehen geben.

Den Flohmarkt findet ihr in der Gewerbezeile 8, also direkt beim ehemaligen Disco-Gelände. Verkauft wird am Freitag, 22. Juni, von 10 bis 16 Uhr. Als Insolvenzverwalter fungiert Rechtsanwalt Dr. Karl-Peter Harsch.

Anzeige über den Flohmarkt – gefunden heute in der Kronen Zeitung - © KK

Kommentare laden