Zum Thema:

23.09.2018 - 10:4220 Studien­teilnehmer für GARAN­TIERTES AB­NEHMEN!22.09.2018 - 19:28Rosa Motorfahrrad gestohlen22.09.2018 - 10:23Die Innenstadt soll grüner werden21.09.2018 - 21:21Platz 4 in Portugal
Wirtschaft - Villach
Wir lösen das Rätsel um den neuen Club in Villach © KK

Bereits ab Juli in der Trattengasse:

„Wir eröffnen den neuen Innenstadt-Club!“

Villach – "Neuer Club eröffnet in Villach", hieß es diese Woche auf Facebook. Über dieses Posting wurde in Villach nun lange gerätselt – wir haben die Auflösung: Wer hinter dem neuen Club steckt, was geplant ist und wo genau eröffnet wird.

 4 Minuten Lesezeit (516 Wörter) | Änderung am 23.07.2018 - 16:59

Eröffnet wird der neue Club in der Trattengasse – also in der Villacher Innenstadt. „Wir haben Personal in bekannten Clubs geschult und mit Werbemaßnahmen und Konzepten erfolgreich Clubs eröffnet“, so die Betreiber. Sie stecken auch hinter diesem Posting, über das diese Woche spekuliert wurde.

Neuer Club in der Innenstadt

„Eigentlich wollten wir auf das perfekte Foto mit der neuen Lichtanlage und den Designelementen warten, um alles zu präsentieren. Doch die Anfragen via Facebook waren so enorm, dass wir unsere Pläne nun präsentieren möchten“, so die beiden. Aber wo kommt der neue Club hinein? Es handelt sich um die Räumlichkeiten des ehemaligen VALENTINO in der Trattengasse. „Der Club war 12 Jahre lang vor allem bei feierlustigen Gästen aus den Balkangebieten beliebt. Wir finden das gut, und wollen dieser Zielgruppe den Club auf keinen Fall vorenthalten und werden uns bemühen, dass sie sich bei uns wohlfühlt. Wie bei all unseren Cluberöffnungen wollen wir auch den Spirit der Vorjahre mitnehmen und diesen in das Gesamtkonzept integrieren“, so der Betreiber.

Der Club wurde früher oft „Vale“ genannt: „Wir selbst waren jahrelang in Spanien tätig. Da „VALE“ aus dem Spanischen übersetzt „alles in Ordnung“, bzw „ok“ heißt, gefällt uns der Name aus persönlichen Gründen sehr gut.“ Der DONNERSTAG soll unter dem Motto „BALCAN-CLUB“ den Gästen gewidmet werden, die das Valentino 12 Jahre lang aufgebaut und unterstützt haben. Auch dieses Konzept lässt aufhorchen: „Der Club wird anfangs mit einem von uns entwickelten RAW-CLUB Konzept ausgestattet, auf welchem alle Gäste mit Ideen und Wünsche das Gesamtkonzept weiterentwickeln dürfen. Wir wollen nach dem Motto das wird euer Club euren Vorstellungen bestmöglichst nachkommen und euch damit zufriedenstellen.“

Breites Programm

  • Donnerstag BALCAN-CLUB
  • Freitag EDM, DANCE & HOUSE CLUB
  • Samstag R’n’B & HIPHOP oder DISCOFOX, SCHLAGER
  • Jeden Montag STAFF CLUB, für alle engagierten Mitarbeiter die am Wochenende arbeiten dürfen und müssen, ob in Hotels, Bars, Clubs oder andere Betriebe

Öffnungszeiten: Donnerstag, Freitag, Samstag und Montag von 20 bis 4 Uhr 

200 Gäste können ab Juli hier feiern

Der VALE-CLUB befindet sich in der Nähe vom Congress Center – dort bei den vielen großen Parkplätzen direkt neben der Trattengasse. „Wir wollen aber nur 200 Gäste pro Abend einlassen, um ihnen genug Platz zu bieten, damit sie sich wohler fühlen als im Gedränge. Geplant ist auch das “SYSTEM 27”, welches von uns schon vor Jahren in spanischen Clubs installiert wurde.“ Das bedeutet Eintrittskarten sind ab dann nur noch via Ticket-Shop zu kaufen. Wer also kein Ticket für einen gewünschten Abend hat, muss sich für den nächsten gewünschten Abend früh genug eines kaufen bevor alle 200 Tickets wieder vergeben sind. „Die Eröffnung wird im Juli sein und wir werden dies bestimmt mindestens 1 Woche vorher via Facebook und 5 Minuten Villach posten.“

Hier das Teaser-Video zum neuen Club

Kommentare laden