Zum Thema:

02.07.2018 - 14:29Austria verpflichtet „Wunschspieler“26.06.2018 - 09:12Stadion­premiere am Mittwoch09.06.2018 - 18:48Austria Klagenfurt verpflichtet Nationalspieler19.05.2018 - 12:44Austria Klagenfurt zurück in der 2. Liga
Sport - Klagenfurt
© Portrait: By Werner100359 [CC BY-SA 4.0], from Wikimedia Commons

Austria Klagenfurt

Top-Torjäger kommt aus Salzburg

Klagenfurt – Die Austria Klagenfurt verpflichtet einen weiteren Torjäger für die kommende Saison in der Zweiten Liga: Marco Hödl (21) kommt von Westliga-Meister Anif aus Salzburg. Er erzielte in der abgelaufenen Saison 29 Treffer in 30 Spielen.

 1 Minuten Lesezeit (221 Wörter)

Mit seinem Torinstinkt hatte Marco Hödl in der abgelaufenen Saison maßgeblichen Anteil am Meistertitel von USK Anif in der Regionalliga West. Der 21-Jährige, der in der Akademie von Meister Salzburg ausgebildet wurde und 24 Länderspiele im ÖFB-Nachwuchs bestritten hatte, konnte im Schnitt alle 85 Minuten einen Treffer erzielen (gemessen an seinen Einsatzminuten).

Hungrige Spieler für die Austria

Für Präsident Peter Svetits entspricht Marco Hödl genau dem Spieltypus, den die Violetten für die Zweite Liga brauchen: „Da wir in der Regionalliga nur den fünften Platz einfahren konnten, ist ein umfassender Umbau des Kaders einfach notwendig. Daher holen wir junge Spieler wie Marco Hödl, die von unten nach oben kommen wollen, und die in ihrer Karriere noch hungrig nach weiteren Erfolgen sind.“

Top-Stürmerduo in Waidmannsdorf

Mit seinen 29 Treffern lag Marco Hödl übrigens nur knapp hinter Torschützenkönig Volkan Akyildiz (34 Tore) von den Altach Amateuren, der ebenfalls in der kommenden Saison für die Austria Klagenfurt auf Torjagd gehen wird. Das Top-Stürmerduo der Regionalliga West ist damit in Waidmannsdorf gelandet.

Die Neuzugänge im Überblick

  • Volkan Akyildiz, 23 Jahre, SCR Altach
  • Patrick Greil, 21 Jahre, USK Anif
  • Marco Hödl, 21 Jahre, USK Anif
  • Ousseini Mounpain (CM$), 24 Jahre, FK Skopje
  • Benedikt Pichler, 20 Jahre, SV Grödig
  • Daniel Steinwender, 20 Jahre, Sturm Graz
Schlagwörter:
Kommentare laden