Zum Thema:

13.12.2018 - 12:53Frischer Wind am Wochenmarkt13.12.2018 - 09:23Infineon bringt Kinderaugen zum Leuchten12.12.2018 - 21:00Getränke­automat in Schule aufgebrochen12.12.2018 - 12:11Fusion: Villach stimmt zu – warten auf Finkenstein
Wirtschaft - Villach
Der beste Jungmasseur Österreichs: Die Kärntner Landesinnungsmeisterin Carmen Beuc, Wiener Landesinnungsmeisterin Petra Felber, Bundesinnungsmeisterin Dagmar Zeibig, Wiener Spartenobfrau Maria Smodics-Neumann und der Wiener Innungsmeister Alexander Eppler gratulieren David Jobst zum Sieg
Der beste Jungmasseur Österreichs: Die Kärntner Landesinnungsmeisterin Carmen Beuc, Wiener Landesinnungsmeisterin Petra Felber, Bundesinnungsmeisterin Dagmar Zeibig, Wiener Spartenobfrau Maria Smodics-Neumann und der Wiener Innungsmeister Alexander Eppler gratulieren David Jobst zum Sieg © WKK/Weinwurm

Im Lehrberuf Massage:

Stockerlplatz für Villacher Lehrling

Villach – Kürzlich fand der Bundeslehrlingswettbewerb der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure statt. Als bester Masseur konnte sich David Jobst vom Lehrbetrieb Kurzentrum in Warmbad Villach durchsetzen.

 1 Minuten Lesezeit (226 Wörter)

Kärnten ist im Gesundheits- und Beautybereich top: Beim Bundeslehrlingswettbewerb der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure in Wien hat unser Team sehr erfolgreich abgeschnitten. Innungsmeisterin-Stellvertreterin Carmen Beuc und Lehrlingswart Daniel Gröblacher betreuten die Kärntner Talente in den vier Bewerben Fußpflege, Kosmetik, Massage und Fantasie Make-up.

Bester Lehrling im Massage-Bereich aus Villach

Als bester Lehrling Österreichs im Lehrberuf Massage konnte sich David Jobst vom Lehrbetrieb Kurzentrum Thermal-Heilbad Warmbad Villach GmbH & Co.KG gegen die starke Konkurrenz aus den anderen Bundesländern durchsetzen. Er brillierte bei Fußreflexzonenmassage mit Sicht- und Tastbefund und einer Ganzkörpermassage mit schriftlicher Körperbeurteilung.

Kärnten auch beim Make-up unter den Top 3

Auch aus Kärnten ist Kathrin Spitaler vom Lehrbetrieb dm drogerie markt GmbH. Sie zauberte im Wettbewerb Fantasie Make-up das Thema „Der Prater in Wien“ auf Gesicht, Hals und Dekolleté und holte sich so in ihrer Kategorie den dritten Platz. „Die Leistung unserer talentierten Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure war einmal mehr herausragend. Wir können stolz sein, dass in Kärnten auf so hohem Niveau gearbeitet wird“, zeigten sich Carmen Beuc und Daniel Gröblacher stolz.

Die Bundesinnungsmeisterin Dagmar Zeibig, Wiener Landesinnungsmeisterin Petra Felber, Kärntner Landesinnungsmeisterin Carmen Beuc, Wiener Spartenobfrau Maria Smodics-Neumann und der Wiener Innungsmeister Alexander Eppler freuten sich mit Kathrin Spittaler über ihren dritten Platz

Die Bundesinnungsmeisterin Dagmar Zeibig, Wiener Landesinnungsmeisterin Petra Felber, Kärntner Landesinnungsmeisterin Carmen Beuc, Wiener Spartenobfrau Maria Smodics-Neumann und der Wiener Innungsmeister Alexander Eppler freuten sich mit Kathrin Spittaler über ihren dritten Platz - © WKK/Weinwurm

Kommentare laden