Zum Thema:

25.09.2018 - 17:26Eigenes Exzellenz-Studium an FH Villach25.09.2018 - 13:04Die „WAVE“ erreicht Villach25.09.2018 - 12:03Kriegs­mahnmal bekommt Friedens­botschaft25.09.2018 - 10:53Erste Frauenmesse in Villach
Wirtschaft - Villach
© Infineon

Ideenmanagement-Awards 2018

Infineon hat beste Führungskraft

Villach, Salzburg – Thomas Reisinger, Vorstand für Operations (Produktion) bei Infineon Technologies Austria, wurde gestern, Donnerstag, vom ÖPWZ - Österreichisches Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum zur „Besten Führungskraft“ gewählt.

 2 Minuten Lesezeit (341 Wörter)

Im Rahmen der ÖPWZ-Tagung Ideenmanagement & Innovation am 13. und 14. Juni 2018 in Salzburg verlieh das ÖPWZ-Forum KVP & Innovation gestern die Ideenmanagement-Awards 2018 in den fünf Kategorien Bestes Ideenmanagement, Beste Mitarbeiter-Idee Produktion & Technik, Beste Mitarbeiter-Idee Dienstleistung & Verwaltung, Beste Lehrlings-Idee und Beste Führungskraft. Die Jury-Mitglieder waren Erich Hartlieb, Christiane Kersting, Johann Lengl, Roland Rausch, Hans-Dieter Schat und Mattias Pfeffer.

Reisinger wird beste Führungskraft

Als beste Führungskraft wurde Thomas Reisinger von der Infineon Technologies Austria AG aus Villach ausgezeichnet.  Zwei Jahre Change Management im Ideenmanagement ließen die Realisierungsquote von 42 Prozent auf 57 Prozent steigen, der ökonomische Nutzen im letzten Jahr belief sich auf 8,6 Mio. Euro. „Diese Zahlen sprechen für sich. Wie kein Zweiter hat Thomas Reisinger ein exzellentes Ideenmanagement aufgesetzt“, findet Jury-Mitglied Hans-Dieter Schat.

Das hat Reisinger geleistet

Thomas Reisinger ist als Vorstand für Operations direkt für die Produktion und alle angrenzenden Bereiche verantwortlich. Er fasste zunächst alle Aktivitäten im Ideenmanagement – den Verbesserungsprozess, das Vorschlagswesen und „comMIT“ zusammen. Bei Letzterem haben die Einreicher die Möglichkeit, Ihre Vorschläge direkt mit dem Top-Management zu diskutieren. Neu eingeführt hat Thomas Reisinger die „Schichtdialoge“ zur Diskussion von Verbesserungsvorschlägen direkt am Shop Floor. Betroffene werden zu Beteiligten gemacht. Auch die notwendigen Prozesse, um im Führungskreis das Ideenmanagement weiter voranzubringen, hat er implementiert.

Thomas Reisinger - © Infineon

Weitere Preisträger:

  • Bestes Ideenmanagement 2018
    Pöttinger Landtechnik GmbH
  • Beste Mitarbeiter-Idee Produktion & Technik 2018
    Energie AG Oberösterreich Kraftwerke GmbH, Gerhard Stiegler
  • Beste Mitarbeiter-Idee Dienstleistung & Verwaltung
    ÖBB Personenverkehr AG, Christian Schwarzl
  • Beste Lehrlings-Idee
    Diebold Nixdorf, mit einem Team von zehn Lehrlingen

Das ÖPWZ-Forum KVP & Innovation

Im Forum KVP & Innovation treffen einander Ideenmanager, KVP-Verantwortliche, Führungskräfte und Experten, denen Innovation und Unternehmenserfolg am Herzen liegen. Das ÖPWZ-Netzwerk ist Impulsgeber für Unternehmen aller Größen und Branchen aus Produktion, Dienstleistung, Privatwirtschaft oder öffentlichem Sektor. Es bietet eine Plattform, um in informeller Atmosphäre Information und Erfahrungen auszutauschen, Praxislösungen, Trends und kreative Lösungen zu erfahren.

 

Kommentare laden