ANZEIGE Leute - Villach & Klagenfurt
© missgrandprix.at / pixabay
ANZEIGE

Vorwahl am Freitag, 22. Juni, im V-Club Villach!

Missen mit Herz sammeln für den kleinen Erik

V-Club – Am Freitag, den 22. Juni, geht es im V-Club heiß her. Dann nämlich werden die letzten beiden Tickets für die Finalrunde der "Miss Grand Prix"-Wahl vergeben. Die Vorwahl im V-Club verspricht also spannend zu werden. Achtung: Der Eintritt ist kostenlos, geöffnet ist ab 20.30 Uhr!

 5 Minuten Lesezeit (642 Wörter) | Änderung am 21.06.2018 - 18:56

„Wir haben sowohl Kandidatinnen aus der Umgebung als auch Kandidatinnen, die schon bei anderen Vorwahlen ihr Glück versucht haben und nun noch eines der letzten Finaltickets für den 29. Juni ergattern wollen“, erklärt uns Carina Schwarz im Vorfeld. Sie wird als Moderatorin durch den Abend führen. In drei Runden müssen die Anwärterinnen für das Amt der Miss Grand Prix gegeneinander antreten. In der Jury sitzen übrigens u.a. V-Club Chef Rüdiger Kopeinig, Max Strohmaier von der Alpen Adria Manufaktur, KFZ-Doc Alexander Wrussnig und Silvia Wirnsberger vom Holiday Inn Villach.

So werden die Teilnehmerinnen bewertet

  • im selbst gewählten Abendoutfit geht es um den ersten Eindruck der Kandidatinnen
  • im eigenen Bikini stellen sie sich dem Voting für den Gesamteindruck
  • in Tracht geht es schließlich um die Personality – hier kann die eine oder andere Teilnehmerin mit besonderen Talenten punkten

Seht ihr in euch die nächste Miss Grand Prix? - © KK

Missen mit Herz

Die Miss Grand Prix steht übrigens auch heuer wieder unter einem karitativen Gedanken. In der Bonusrunde geht es dann um den guten Zweck: Missen mit Herz unterstützt den kleinen Erik (3), die Teilnehmerinnen können Lose verkaufen, sich so Bonuspunkte sichern und gleichzeitig einen karitativen Zweck unterstützen. Erik hat durch einen Gendefekt u.a. Probleme mit dem Gleichgewicht und eine spastische Tetraparese. Er tut sich in allem schwer: Krabbeln, essen, koordiniert greifen. Die Einnahmen von Missen mit Herz gehen zu 100 Prozent direkt an Erik.

Bei der Charity-Aktion könnt ihr übrigens tolle Preise gewinnen, etwa Formel 1-Tickets für den Grand Prix in Spielberg 2018 und eine Woche für zwei Personen im Tauernspa im Wert von 2.500 Euro. Ein Los kaufen lohnt sich also in doppelter Hinsicht!

Eintritt frei, pünktlich sein!

In 7 Bundesländern finden 7 Vorausscheidungen für die zukünftige Miss Grand Prix statt. Die hübschesten beiden Teilnehmerinnen qualifizieren sich jeweils für das große Finale am Freitag, 29. Juni 2018, in der Burg in Spielberg. Für die Kärntner Vorauswahl müsst ihr nicht weit reisen: Die findet am Freitag, 22. Juni, im V-Club Villach statt!

Besonders wichtig: Der V-Club öffnet um 20.30 Uhr, gegen 21 Uhr zeigen sich die Teilnehmerinnen zum ersten Mal der Jury – und natürlich euch. Die beste Gelegenheit also, eure Favoritin anzufeuern… 😉 Eintritt frei! Die TV- und Eventmoderatorin Carina Schwarz führt durch den Abend!

Preise, Preise, Preise

Kein Grand Prix ohne ordentliche Siegerehrung! Das gilt natürlich auch für die „Miss Grand Prix“-Wahl. Die Gewinnerin der Finalrunde darf sich u.a. über ein nagelneues Auto im Wert von 12.000 Euro freuen, auf die Zweitplatzierte wartet ein Wellness-Urlaub im Wert von 2.000 Euro!

Finalpreise

1. Preis: ein nagelneues Auto im Wert von ca. 12.000 Euro (Fiat 500)
2. Preis: Wellnessurlaub für 2 Personen im Wert von ca. 2.000 Euro
3. Preis: ein iPhone im Wert von ca. 800 Euro

  • weitere tolle Sachpreise (jede Teilnehmerin bekommt etwas)
  • Ein Tag bei einem Porsche – Team im Rahmen der Formel 1 (mit Fotos, Fahrern, Autos) während des Formel 1 Wochenendes am Red Bull Ring.
  • PR-Auftritte während der Miss-Regentschaft (1 Jahr)
  • Eintrittskarten für den F1 Grand Prix von Österreich
  • Schirmherrin und Gesicht der Charity-Aktion „Missen mit Herz“

Sicher zum V-Club – auch aus Klagenfurt!

Genial! Die Anreise zum V-Club ist nicht nur sicher, sondern auch noch GRATIS – mit dem V-Shuttle! Einfach die Nummer 04242-33355 anrufen und schon geht es vom gewünschten Ort zum V-Club oder wieder nach Hause. Vom Taxifahrer bekommt ihr eine Rechnung, die im V-Club gegen Getränke getauscht wird! Sozusagen ein GRATIS-Service für die An- und Abreise. Alle Details findet ihr auf der V-Shuttle Seite.

Don’t drink and drive – mit dem V-Shuttle kommt ihr garantiert sicher zum V-Club und wieder nach Hause - © KK

ANZEIGE

V-Club

Bruno Kreisky Straße 33
9500 Villach
Tel.: 04242 39890
info@vclub-villach.at
www.v-villach.at


Kommentare laden