Zum Thema:

21.09.2019 - 17:05Rund 300 „Glücksbringer“ zogen durch den Ort13.09.2019 - 14:04Zeugen gesucht: Unbekannte zündeten Stroh­ballen an04.09.2019 - 16:51Pink Lake Festival 2020: Der Ter­min steht fest!02.09.2019 - 12:11KLEX‘n und TEXT‘n in Pörtschach
Wirtschaft
Hintergrund
 (v.l.n.r.): Walter Prutej (see:PORT), Silvia Häusl-Benz (Bürgermeisterin Gemeinde Pörtschach), Katja Porsch und Peter Brandl (beide Personal Skills Academy, Berlin/Deutschland)
(v.l.n.r.): Walter Prutej (see:PORT), Silvia Häusl-Benz (Bürgermeisterin Gemeinde Pörtschach), Katja Porsch und Peter Brandl (beide Personal Skills Academy, Berlin/Deutschland) © KK

Verkauf ist ein Schlüssel- und Erfolgsfaktor

Von den Erfolgreichen lernen

see:PORT – "Kärnten braucht mehr junge und innovative Startups" - so war die Meinung bei der heuten Pressekonferenz im Seeport. Aus diesem Grund hat das Wirtschaftsreferat des Landes Kärnten, in Zusammenarbeit mit internationalen Top-Experten, die Startup Academy ins Leben gerufen. Ziel ist es die Rahmenbedingungen für dynamisch aufstrebende Unternehmen noch weiter zu verbessern und ihnen das unternehmerische Handwerkszeug mit auf den Weg in eine erfolgreiche Selbstständigkeit zu geben.

 5 Minuten Lesezeit (619 Wörter) | Änderung am 21.06.2018 - 19.13 Uhr

Der Verkauf ist dabei ein Schlüssel- und Erfolgsfaktor. Startups haben eine innovative, expansionsfähige Geschäftsidee, das Unternehmen soll rasch wachsen, am besten weit über die Grenzen Kärntens hinaus. Doch eine gute Idee macht leider noch lange kein profitables Unternehmen. 7 von 10 Startups müssen diese bittere Erfahrung machen und verschwinden wieder vom Markt. Verkauf ist der größte Erfolgs- und Schlüsselfaktor. Und dafür benötigen Startups Know-how von Profis. Die Startup Sales Academy Kärnten wird 2018 erstmalig vom Land Kärnten gemeinsam mit dem innovativen Startup-Center see:PORT in Pörtschach angeboten. Es handelt sich um ein Programm von zehn Monaten, das den Teilnehmern helfen soll, aus Startups Sales Experten zu entwickeln. Hierzu arbeitet das Land Kärnten mit den internationalen Sales-Experten, Peter Brandl und Katja Porsch, als Coaches und Trainer zusammen, die erprobte Sales Excellence-Methoden und Tools in ihrem Programm anwenden werden. Ihr gemeinsamer Tenor: „Wer in Zukunft nicht verkaufen kann, wird die Zukunft nicht erleben!“

ANZEIGE
(v.l.n.r.): Walter Prutej (see:PORT), Silvia Häusl-Benz (Bürgermeisterin Gemeinde Pörtschach), Katja Porsch und Peter Brandl (beide Personal Skills Academy, Berlin/Deutschland)

(v.l.n.r.): Walter Prutej (see:PORT), Silvia Häusl-Benz (Bürgermeisterin Gemeinde Pörtschach), Katja Porsch und Peter Brandl (beide Personal Skills Academy, Berlin/Deutschland) - © SEEPORT

Nur 50 Euro pro Monat

„Startups lernen dadurch nicht nur Ihre Geschäftsidee und Ihr Produkt besser und erfolgreicher zu verkaufen, sondern auch aussichtsreich durchzustarten und nachhaltig bestehen zu bleiben“, freut sich see:PORT-Leiter Walter Prutej über das neue Academy-Angebot im see:PORT. Damit trägt der see:PORT einen weiteren, konkreten Beitrag zur Entwicklung eines nachhaltigen Startup-Ökosystems in Kärnten bei. Am Programm nehmen rund 30 Startups-Teilnehmer teil, welche sich für das Programm bewerben und für ein Stipendium im Wert von € 2.500 qualifizieren müssen. Dieses einzigartige Angebot, im tatsächlichen Wert von € 5.000 pro Teilnehmer (für das Land Kärnten ermäßigt, see:PORT- Spezialpreis), erhalten Startups für einen Selbstbehalt von € 50/Monat. Den Teilnehmern wird am Ende ein Zertifikat der Startup Sales Academy mit dem Land Kärnten überreicht. Weitere Partner der Startup Sales Academy sind die Junge Wirtschaft Kärnten und das build! Gründerzentrum Kärnten. Das Programm ist offen für alle Branchen.

Alles im see:PORT

Alle Live-Programme finden im see:PORT in Pörtschach am Wörthersee statt. Die Startup Academy ist eine Initiative von Mag. Ulrich Zafoschnig, Landesrat für Wirtschaft und Mobilität. Die Bewerbung für Stipendien ist noch bis Freitag 06. Juli möglich, der Open Pitch vor einer Expertenjury findet am Dienstag 10. Juli 2018 statt. Die 10-Monate-Intensiv-Sales-Ausbildung startet am 11. September 2018 im see:PORT in Pörtschach. Infos zu Teilnahme & Stipendium: www.seeport.at

Zu den Trainern der Startup Sales Academy:

Peter Brandl:

Präsident der German Speakers Association (GSA), Top-Keynote-Speaker, internationaler Kommunikationsprofi, Pilot, mehrfacher Erfolgsautor; Personal Skills Academy, Berlin/ Deutschland. Mit über 3.000 Veranstaltungstagen in mehr als 20 Jahren, in 16 Ländern und auf drei Kontinenten gehört Peter Brandl zu den gefragtesten Rednern unserer Zeit.

Katja Porsch:

Top-Keynote-Speakerin, Deutschlands Top-Sellerin, internationale Trainerin für Erfolg, Persönlichkeit und Motivation, Erfolgsautorin; Personal Skills Academy, Berlin/Deutschland. Katja Porsch wird u.a. den Startups zeigen, wie man erfolgreich Kunden und Aufträge gewinnen kann. Denn nur wer in Zukunft aktiv auf Kunden zugeht, kann überleben, „wer wegrennt wird gefressen“.

Kurzinfos im Überblick:

  • Startup Sales Academy
  • Von den Besten lernen: Top-Trainer und Top-Programm
  • Bewerbung für ein Stipendium (Wert € 2.500) noch bis 06. Juli 2018 möglich: call@seeport.at
  • Open Pitching am 10. Juli 2018 im see:PORT in Pörtschach
  • 10 Monate Intensiv-Sales-Ausbildung für Startups, Start am 11. September 2018
  • Weitere Partner: Junge Wirtschaft Kärnten und das build! Gründerzentrum Kärnten

Infos zu Teilnahme & Stipendium: www.seeport.at

Kommentare laden
ANZEIGE