Zum Thema:

16.12.2018 - 14:27Gratis Rodel­spaß in Villach16.12.2018 - 14:03Keller­einbrecher stahlen Mountain­bikes15.12.2018 - 19:57Das war das Show­training der VSV-Stars15.12.2018 - 18:48Party Hard mit den Da Tweekaz
Leute - Klagenfurt
Hier macht man es sich gemütlich - mitten in der Stadt
Hier macht man es sich gemütlich - mitten in der Stadt © Patrick Connor Klopf

3-tägige Veranstaltung ist gut besucht

Nur noch bis morgen: Picknick in der Stadt

Kardinalviertel – Halbzeit beim "Picknick in der Stadt"! Noch bis morgen verwandelt sich ein Teil des Kardinalviertels in eine große grüne Wiese mit Picknickzone, Modeschau, Live-Musik uvm. Wir waren vor Ort und haben ein paar Schnappschüsse mitgebracht.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (106 Wörter) | Änderung am 22.06.2018 - 09:25

Gemütliche Tage mitten in der Stadt

Einkaufen und Genießen in gemütlich-urbanem Ambiente: Nicht weniger verspricht das „Picknick in der Stadt“ – organisiert von der Stadt Klagenfurt, der Jungen Wirtschaft und dem Viertelbüro. Rasenteppiche, Liegestühle und Couchtische verwandeln die Bahnhofstraße, die Paradeisergasse und den Kardinalplatz noch bis Samstag, den 23. Juni, in eine Picknickzone. Modeschau, Akustik-Shopping, Breakdance, Tango, Pilates, Live-Painting, Golf in the City, Live-Musik und kulinarische Kostproben aus dem Viertel laden zum Zuschauen, Verweilen, Mitmachen und Einkaufen ein.

Lokalaugenschein beim „Picknick in der Stadt“

Kommentare laden