Zum Thema:

25.09.2018 - 16:32Insassen bei Frontalunfall schwer verletzt24.09.2018 - 20:27LKW-Lenker übersieht PKW beim Abbiegen24.09.2018 - 17:40Fahrer­flucht: Polizei sucht grünen Mercedes24.09.2018 - 16:39Klagenfurter überschlägt sich mit PKW in St. Veit
Aktuell - Klagenfurt
Die verletzte Klagenfurterin wurde nach medizinischer Erstversorgung in das LKH Wolfsberg eingeliefert. © 5min.at

Zwei Mal überschlagen:

Klagenfurterin verlor Kontrolle über PKW

Famrach – Heute, dem 22. Juni 2018 gegen 10.50 Uhr, lenkte eine 23-jährige Frau aus Klagenfurt einen PKW in St.Andrä auf der Packer Straße B70 in Richtung St. Andrä.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (97 Wörter)

In Famrach, Bezirk Wolfsberg, touchierte sie in einer Linkskurve die Leitschiene, lenkte daraufhin nach links, verlor die Kontrolle über den PKW und fuhr auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite auf die dortige Böschung. Daraufhin überschlug sich der PKW zwei Mal und kam auf der B70 zu liegen. Die Lenkerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste von der Rettung nach medizinischer Erstversorgung in das LKH Wolfsberg eingeliefert werden.

Am PKW entstand Totalschaden. Die B70 war im Bereich der Unfallstelle während der Bergungs- und Aufräumungsarbeiten in der Zeit von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr nur einspurig passierbar.

Kommentare laden