Zum Thema:

20.02.2019 - 20:57Zwei Verletzte bei Unfall auf A220.02.2019 - 11:46Alkolenkerin prallt mit PKW gegen Felswand19.02.2019 - 16:15Fahrerflucht nach Unfall mit Radfahrer19.02.2019 - 11:03Loiblpass-Straße stunden­lang gesperrt
Aktuell - Villach
© FF Rosegg

Landwirt half bei Bergung

Traktor stürzt über Steilhang

Rosegg – Am vergangenen Donnerstagnachmittag musste die Freiwillige Feuerwehr Rosegg zu einem Technischen Einsatz ausrücken. Ein Traktor war über einen Steilhang abgerutscht.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter) | Änderung am 23.06.2018 - 19.50 Uhr

Am Donnerstag, den 21. Juni,  war kurz nach 15 Uhr ein Traktor in St. Lamprecht bei Rosegg von einem schmalen Waldweg abgekommen und einige Meter über einen Steilhang abgerutscht. Unter Mithilfe eines ansässigen Landwirtes, der mit einer Holzbringungsmaschine anrückte, konnte der Traktor geborgen werden. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Für die Einsatzkräfte gab es am Unfallort keine Zufahrtsmöglichkeit, alle Geräte mussten daher per Hand ca. 200 Meter getragen werden. Im Einsatz standen die Feuerwehren Rosegg, Dolintschach und Velden.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE