Zum Thema:

13.12.2018 - 12:53Frischer Wind am Wochenmarkt13.12.2018 - 09:23Infineon bringt Kinderaugen zum Leuchten12.12.2018 - 21:00Getränke­automat in Schule aufgebrochen12.12.2018 - 12:11Fusion: Villach stimmt zu – warten auf Finkenstein
Leute - Villach
Mit Galerie
© 5min.at

Der "Streetfood-Market" ist eröffnet:

Kulinarische Köstlichkeiten laden ein

Villach – Feinschmeckerinnen und Feinschmecker aufgepasst: Der "Streetfood-Market" auf dem Kaiser-Josef-Platz ist bereits in vollem Gange. Wir waren vor Ort und haben uns das Angebot angesehen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (86 Wörter) | Änderung am 30.06.2018 - 13:22

Heute ist auf dem „Streetfood-Market“ für jeden etwas dabei. Von 12 bis 22 Uhr laden nämlich wieder zahlreiche heimische Gastronomen und regionale Lebensmittelproduzenten auf den Kaiser-Josef-Platz. Heuer wird besonders auf Regionalität gesetzt, weshalb auch viele heimische Spezialitäten angeboten werden.

Ein besonderes Highlight: Heimische Produzenten zeigen vor Ort, wie zum Beispiel Mozzarella hergestellt wird. „Sie als Gast können live dabei sein, wenn die Köche vor Ort spannende, kreative und traditionelle Gerichte neu interpretiert zaubern“, so Stadtrat Christian Pober.

Street Food Market in Villach

Fotos 5min.at

Kommentare laden