Zum Thema:

16.07.2018 - 08:26Tierischer Einsatz für die FF Latschach16.07.2018 - 08:07Überholmanöver führte zu Kollision16.07.2018 - 07:48Zu Unrecht beschuldigter Somalier wurde aggressiv15.07.2018 - 19:22Diebe stahlen Mountainbike
Aktuell - Villach & Klagenfurt
SYMBOLFOTO Der leicht verletzte Motorradfahrer wurde vom Roten Kreuz in das KH Villach gebracht. © 5min.at

Eine Person verletzt:

PKW-Motorrad-Kollision in Schiefling

Schiefling – Heute, dem 30. Juni 2018 um 09.45 Uhr, kam es auf der Keutschacher Straße in Schiefling zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und Motorrad mit Personenschaden.

 1 Minuten Lesezeit (123 Wörter)

Eine 75-jährige PKW Lenkerin fuhr auf der Keutschacher Straße und wollte scharf nach rechts in die Schieflinger Straße abbiegen. Sie führte das Abbiegemanöver ohne rechts zu Blinken und in einem so weiten Bogen aus, dass der hinter ihr fahrende Motorradfahrer, ein 53-jähriger Mann aus Villach der Meinung war, dass sie zum linken Fahrbahnrand zufahren will. Der Villacher wollte rechts an dem PKW vorbei Richtung Velden fahren. Nachdem die 75-jährige jedoch seine Fahrtstrecke kreuzte kam es zu einer Kollision, wobei der 53-jährige mit dem Motorrad zu Sturz kam und sich im Bereich des Ellenbogen, Knie und Becken leicht verletzte. Er wurde mit dem Roten Kreuz in das KH Villach gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Kommentare laden