Zum Thema:

19.11.2018 - 11:31Betrugsmasche: 84-Jährige zahlte mehrere zehntausend Euro18.11.2018 - 17:03Schlägerei wegen Auffahr­unfall: Schnee­stange wurde zur Waffe18.11.2018 - 15:36Golfcart verletzte 25-Jährigen18.11.2018 - 15:21Drei Polizeieinsätze in Villach-Auen
Aktuell - Klagenfurt
Durch einen Seiteneingang verschafften sich die Täter Zugang zum Hotel und durchsuchten dort die Rezeption und ein angrenzendes Büro. © 5min.at

Beute und Schadenssumme noch unbekannt:

Einbruch in Schieflinger Hotel

Schiefling am See – Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht vom 1. auf 2. Juli 2018 einen Seiteneingang eines Hotels in der Gemeinde Schiefling am See, Bezirk Klagenfurt-Land, auf und gelangten so in die Hotelhalle.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (41 Wörter)

Dort brachen sie eine Glasvitrine auf und in weiterer Folge durchwühlten sie sämtliche Läden in der Rezeption und im angrenzenden Büro. Dabei erbeuteten sie Bargeld in derzeit unbekannter Höhe. Die Gesamtschadenssumme steht derzeit noch nicht fest.

Kommentare laden