Zum Thema:

19.01.2019 - 09:14Streit eskalierte: Bar­gast warf mit Gläsern09.01.2019 - 21:25Unbekannte Täter stahlen Schreck­schuss­pistole06.01.2019 - 12:16„Ein zweites Low at Snow wird es nicht geben“02.01.2019 - 11:57Auffahr­unfall: Frau schwer verletzt
Leute - Villach
Kurzmeldung
© KK/Sobe

Schulprojekt Flora@velden.eu

Kinder lernen Pflanzen kennen

Velden – Schüler der Veldener Schulen sowie Kinder der Kindergärten haben in den letzten Jahren mit großem Interesse am Projekt Flora@velden.eu gearbeitet, welches nunmehr im Rahmen eines großen Schulfestes am Bildungscampus im Beisein von Landesrätin Mag. Sara Schaar, Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk, Bildungsreferentin Vizebürgermeisterin Birgit Fischer und Kulturreferenten Dietmar Piskernik vorgestellt wurde. Unter Leitung von Christine Pichler-Koban beschäftigten sich die Kinder mit der Pflanzenwelt rund um den Bildungscampus. Diese setzt sich aus Pflanzen sehrunterschiedlicher Herkunft zusammen, die trotzdem als typisch und „heimisch“ wahrgenommen werden. Im Projekt lernten die Kinder und Jugendlichen die Pflanzen ihrer Umgebung, ihre Ansprüche und Nutzung kennen und erfuhren, auf welchen Wegen und unter welchen Umständen sie zu uns gekommen sind. Die Vermittlung erfolgte fächerübergreifend, schulübergreifend und über Altersstufen hinweg und wurde vom E.C.O. Institut für Ökologie und der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt wissenschaftlich begleitet.

 Kurzmeldung | Änderung am 03.07.2018 - 08:22
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE