Zum Thema:

19.09.2018 - 18:52Vermisst jemand diesen Labrador?19.09.2018 - 12:00Kärnten ist Spitze im Schulsport19.09.2018 - 08:51Endspurt im Aboverkauf19.09.2018 - 07:38Die Lange Nacht im Kinomuseum
Sport - Klagenfurt
© pixabay

Masters of Dirt kommt in die Landeshauptstadt

Ein Spektakel der Extraklasse

Klagenfurt – Nach dem spektakulären Erfolg der letztjährigen Masters of Dirt-Events dreht die Freestyle-Show der Extreme kommendes Jahr wieder ihre Runden durch Österreich. Am 02. März 2019 kommt die Show nach Klagenfurt. Tickets sind bereits erhältlich.

 2 Minuten Lesezeit (308 Wörter)

Masters of Dirt – das sind zweieinhalb spannende Stunden mit unerschrockenen Stunt-Stars auf ihren Bikes, Quads, Snow-Mobiles und Mini-Bikes, die mit ihren atemberaubenden Sprüngen der Schwerkraft trotzen. In einem komplett neuen Showformat trifft Extremsport auf großes Entertainment. Die Veranstalter versprechen nicht weniger als ein „Spektakel der Extraklasse“.

No Limits – egal ob auf dem Bike oder im Leben

„Das ist unserer Meinung nach der Grund, warum uns unsere Fans und das Publikum schon mehr als 11 Jahre die Treue halten. Wir treiben den Sport voran, zur gleichen Zeit ist es aber auch die Unterstützung der Fans die uns inspiriert und immer wieder antreibt neue gute Shows zu entwickeln. Viele unserer Fans würden gerne das wilde Leben führen das die MOD Familie lebt, deswegen begleiten uns Freunde und Fans nach den Shows zu Aftershow-Parties und sie tragen dabei unsere M.O.D Klamotten und atmen ein bisschen die Luft und den Spirit unserer Mitwirkenden“, sagt Georg Fechter, der Mastermind von M.O.D.

Die Masters of Dirt Sportdisziplinen sind zwar eine Männerdomäne, aber das weibliche Talent kommt in der Show auch nicht zu kurz: Die Fuel Girls bringen die Girlpower.

Sie nehmen es mit den Jungs auf

Unorthodox, mutig, ausgefallen, energisch, ausdrucksvoll, furchtlos und ein klein wenig verrückt: So beschreibt der Veranstalter die Fuel Girls. Der Part der Fuel Girls während den Masters of Dirt Shows ist ein Mix aus gefährlicher Feuershow, Luftakrobatik und Tanzeinlagen. Sie lassen die Funken sprühen und bändigen Flammen, während die Fahrer über den Köpfen der Fuel-Girls ihre halsbrecherischen Stunts zeigen. Ihre Trickkiste reicht von Feuerspucken, über Feuerwände, Feuerkronen und riesigen Flammen, die Klagenfurt zum Leuchten bringen.

Tickets

Tickets für die Show am 02. März 2019 in Klagenfurt gibt es hier.

Kommentare laden