Zum Thema:

08.07.2018 - 21:04Von Gödersdorf nach Jesenice29.05.2018 - 14:19Straße von Schlamm­massen befreit05.05.2018 - 16:05Küchenbrand zur Mittagszeit20.02.2018 - 19:3981-jähriger Pensionist kam von Fahrbahn ab
Aktuell - Klagenfurt
© FF Grafenstein

Mehrere Feuerwehren rückten aus

Erneuter Brandeinsatz in Eiersdorf

Eiersdorf – Erneut musste die FF Grafenstein heute, 5. Juli 2018, zu einem Brandeinsatz nach Eiersdorf ausrücken. Im Obergeschoß eines Wohnhauses war ein Brand ausgebrochen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (69 Wörter)

Gegen 20.45 Uhr wurden die Feuerwehren Poggersdorf, Grafenstein und Pischeldorf nach Eiersdorf alarmiert. Eine Nachbarin meldete Flammen, die aus einem Dachfenster schlugen. Die FF Poggersdorf hatte den Brand nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Die anderen alarmierten Feuerwehren konnten nach rund 45 Minuten wieder einrücken. Ob jemand bei dem Vorfall verletzt wurde ist nicht bekannt.

Im Einsatz standen die Fahrzeuge RLFA 200 mit 9 Mann und SLFA mit 6 Mann.

Kommentare laden