Zum Thema:

23.01.2019 - 15:00Diebe stehlen optische Linse und Eisen­bohrer23.01.2019 - 07:42Vereiste Wege in Villach: Wer ist verantwortlich?22.01.2019 - 20:0427 Monate Haft nach Geisterfahrt22.01.2019 - 19:40Manege frei: Circus Dimitri im Rathaus
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© Klaus Santner

Sachbeschädigung

Chaoten wüten in Villach

Villach – Am 09. Juli, in der Zeit zwischen 05.45 Uhr bis 06.20 Uhr, beschädigten bisher unbekannte Täter zwei auf einem öffentlichen Platz in Villach abgestellte Kleinkrafträder und die daran befestigten Kennzeichen. Bei einem der Kleinkrafträder zerschnitten sie den Sitz, brachen den Kickstarter ab, zerkratzten den Lack am Heck des Fahrzeuges und rissen das Kennzeichen herunter. Das Kennzeichen zerschnitten sie in zwei Teile und warfen es hinter das Fahrzeug. Beim zweiten Kleinkraftrad zerkratzten sie den Lack des Handschutzes, beschädigten den Auspuff und rissen das Kennzeichen samt Halterung vom Fahrzeug. Anschließend warfen sie das Kennzeichen in einen Mülleimer. Die genaue Höhe des verursachten Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

 Kurzmeldung
Kommentare laden
ANZEIGE