Zum Thema:

28.06.2018 - 14:27Neuer Bikeparcours in Feld am See27.06.2018 - 12:28Höchste Auszeichnung für Kärnten22.06.2018 - 07:00Insolvent: ALPENBAU GmbH06.06.2018 - 15:55Stadt Villach hilft mit Trinkwasser
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© pixabay

Geröll auf Straße

Vermurung in Feld am See

Feld am See – Am 12. Juli, um 22.35 Uhr, kam es auf Grund starker Regenfälle im Gemeindegebiet von Feld am See zu einer Verlegung des Oberflächenwasserkanals auf der Millstätter Bundesstraße (B 98), woraufhin die Straße auf einer Länge von ca. zehn Metern teilweise mit Erdreich und Geröll verlegt wurde. Während der Aufräumungsarbeiten durch das Straßenbauamt Villach wurde der Verkehr bis 01.45 Uhr wechselseitig angehalten und in diesem Bereich ein Verkehrsleitprogramm eingerichtet. Die Aufräumarbeiten sind noch nicht abgeschlossen und werden am Freitag, 13. Juli, fortgesetzt. Personen kamen nicht zu Schaden.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden