Zum Thema:

13.12.2018 - 12:53Frischer Wind am Wochenmarkt13.12.2018 - 09:23Infineon bringt Kinderaugen zum Leuchten12.12.2018 - 21:00Getränke­automat in Schule aufgebrochen12.12.2018 - 12:11Fusion: Villach stimmt zu – warten auf Finkenstein
Leute - Villach & Klagenfurt
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und die Stadträte Wolfgang Germ, Mag. Franz Petritz und Markus Geiger mit Vizebürgermeisterin Mag. Gerda Sandriesser und Mitgliedern der Bauerngman.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und die Stadträte Wolfgang Germ, Mag. Franz Petritz und Markus Geiger mit Vizebürgermeisterin Mag. Gerda Sandriesser und Mitgliedern der Bauerngman. © StadtPresse/Burgstaller

Von der Villacher Bauerngman:

Die Kirchtags­lader sind unterwegs

Klagenfurt – Die Kirchtagslader der Villacher Bauerngman waren am Freitag in Klagenfurt unterwegs, um zum 75. Jubiläumskirchtag in die Draustadt einzuladen. Auch im Rathaus schaute man vorbei.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (105 Wörter) | Änderung am 13.07.2018 - 14:17

Der 75. Jubiläumskirchtag in Villach findet vom 29. Juli bis 5. August 2018 statt. Es hat schon Tradition, dass Tage davor die Kirchtagslader auch in der Landeshauptstadt Klagenfurt unterwegs sind, um zum großen Volksfest einzuladen. Freitag zogen Mitglieder der Bauerngman angeführt von der Villacher Vizebürgermeisterin Mag. Gerda Sandriesser als Obfrau des Kirchtagsvereines mit Musik durch die Landeshauptstadt.

Station machte man natürlich auch im Rathaus, wo die Villacher von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz empfangen wurden. Als kleine Stärkung gab es das Klagenfurt 500-Menü, also Leberkäse und ein Jubiläumsbier für die Gäste.

Ein kleiner Eindruck

Kommentare laden