Zum Thema:

16.11.2018 - 15:34Energie­effiziente Gemeinden ausgezeichnet16.11.2018 - 13:45Kärntner Messe: Ein Start und ein Abschied16.11.2018 - 13:10Sirenenalarm: Pflug­maschine beschädigte Gasleitung16.11.2018 - 12:58Stark gebremst: Wieder Vorfall in Bus
Politik - Klagenfurt
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit dem Raum- und Stadtplaner Dr. Reinhard Seiß und DI Raffaela Lackner vom Architektur Haus Kärnten. © StadtPresse / Fritz

Ausstellung

„Blick von außen“ im Jubiläums­jahr

Klagenfurt – Im Rahmen des Jubiläumsjahres „Klagenfurt 500“ wartet das Architektur Haus Kärnten mit einer in die Zukunft gerichteten Ausstellung auf.

 1 Minuten Lesezeit (124 Wörter)

Über mehrere Monate hinweg erkundete der Wiener Stadtplaner, Filmemacher und Fachpublizist Reinhard Seiß die Landeshauptstadt Klagenfurt vom historischen Zentrum bis an die Ränder, sprach mit Bewohnern, Geschäftsleuten und Politikern, mit alten Menschen, Kindern und Zuwanderern und machte unzählbar viele Fotos. Diese bilden die Basis für eine bildreiche Analyse der aktuellen Entwicklung Klagenfurts, die bis 30. September im Architektur Haus Kärnten zu sehen ist.

Ein anderer Blickwinkel

Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz hat die Ausstellung gestern, Donnerstagabend eröffnet. „Reinhard Seiß Blick von außen lässt auch uns Dinge aus einem anderen Blickwinkel sehen, die uns in unserem täglichen Lebensumfeld oft gar nicht mehr so auffallen“, so die Bürgermeisterin, die dem Stadtplaner zur gelungenen und hochinteressanten Ausstellung gratulierte.

Schlagwörter:
Kommentare laden