Zum Thema:

15.11.2018 - 19:51Villacher Alpen­straße: Endlich wieder maut­frei!15.11.2018 - 18:11Darum blo­ckiert das pol­nische Auto den Park­platz15.11.2018 - 18:07Sperren und Verkehrs­behin­derungen in Villach15.11.2018 - 16:38Wer seinen E-Scooter liebt, der schiebt
Wirtschaft - Villach
© KK

Verhandlungen laufen bereits

Wechselt das Hotel Post den Besitzer?

Villach – Gerüchte über den Verkauf des Romantik Hotel Post am Villacher Hauptplatz gibt es schon länger. Peter Kreibich, der Besitzer, erteilte diesen Gerüchten in einem Medienbericht aus dem Oktober 2017 eine Absage - aber wohl nur vorübergehend. Denn derzeit laufende Verhandlungen entwickelten sich sehr vielversprechend, sodass es bereits zum 01. September einen neuen Besitzer des Traditionshotels geben könnte - nur die Unterschrift fehlt noch.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter) | Änderung am 14.07.2018 - 17:19

Der Verkauf des Romantik Hotel Post am Hauptplatz könnte nun doch schneller über die Bühne gegen, als zunächst gedacht. Besitzer Peter Kreibich liebäugelt mit der Pension. Da kommen Interessenten für das Traditionshaus natürlich gerade recht. Dabei handelt es sich um Andreas Hofmayer von Rocket Rooms Velden und Jörg Kofler von Furnirent. Die beiden Freunde wollen mit einer gegründeten GmbH das Hotel übernehmen.

Alle Zeichen stehen derzeit auf einen Besitzerwechsel zum 01. September 2018. Die Unterschrift soll Ende Juli erfolgen.

Kommentare laden