Zum Thema:

17.01.2019 - 12:12Zwei Verletzte bei Unfall am Viktringer Ring16.01.2019 - 09:50PKW stürzt 10 Meter in die Tiefe16.01.2019 - 07:08Bewusstsein verloren: Mit PKW auf Gegen­fahrbahn geraten15.01.2019 - 08:53Sirene in Villach: Auto überschlagen
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

MIt Vorderrad gegen einen Holzzaun

Kein Helm: Asylwerber stürzte mit Rad schwer

Annenheim – Am 14. Juli 2018 gegen 18.15 Uhr kam ein 24-jähriger Asylwerber aus Afghanistan in Annenheim mit seinem Fahrrad infolge von Unachtsamkeit von einem Rad- und Gehweg ab und stieß mit dem Vorderrad gegen einen Holzzaun. Der Mann, der keinen Fahrradhelm trug, stürzte auf den Asphalt und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.

 Kurzmeldung | Änderung am 14.07.2018 - 21:46

Artikel zum Thema:

Radfahrer prallt gegen Baum
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE