Zum Thema:

25.08.2018 - 18:00Villach unplugged07.08.2018 - 16:27Fahrerflucht nach Alkofahrt02.08.2018 - 19:47Vandalen treten Nicht­schwimmer-Tafeln um02.07.2018 - 08:55Am Silbersee wird wieder gebaggert
Sport - Villach
Über 20 Teams nahmen am 10. GEMMA Bechvolleyballturnier teil © KK/gemma.cc

Jubiläumsturnier:

Am Silbersee wurde wieder gebaggert

Silbersee – Keine Sorge, der Silbersee sieht noch gleich aus wie immer. Mit "baggern" sind nämlich keine Umgrabungsarbeiten gemeint, sondern eine Bewegung beim Beachvolleyball. Vergangenen Samstag, dem 14. Juli 2018, ging das GEMMA Beachvolleyballturnier über die Bühne, und das bereits zum 10. Mal.

 1 Minuten Lesezeit (152 Wörter)

Beachvolleyball wird von vielen Kärntnerinnen und Kärntnern gerne in der Freizeit ausgetragen und so waren die TeilnehmerInnen auch bei diesem GEMMA Beachvolleyballturnier mit voller Begeisterung dabei! Über 24 Teams stellten sich bei großer Hitze der Herausforderung am Silbersee. „Das Beachvolleyballturnier ist für uns ein Fixpunkt im Jahresprogramm. Über 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten über die letzten 10 Jahre an unserem Turnier teilnehmen“, so GEMMA-Vorsitzender Marc Germeshausen stolz.

Gewonnen haben beim 2-er Bewerb Fabian Weber und Ana Pransic sowie beim 4-er Bewerb Lena Bina, Philipp Bina, Kerstin Schmid und Fabian Mellak. Gratuliert haben neben dem Organisationsteam, bestehend aus Marc Germeshausen, Lena Bina, Eva Kobin, Philipp Bina und Florian Friedrich, auch Gemeinderat Klaus Frei.

Dank seitens der Veranstalter gebührt auch den zahlreichen Unterschützern wie: McDonald´s – Villach, Fitness Unlimited, Injoy Villach-Magdalen, KärntenTherme Warmbad-Villach, Gerlitzen mit Familie Kapeller – Hopfgarnter, KÖRPERKULT und Body and Sun Villach.

Kommentare laden