Radfahrer prallt gegen Leitschiene in Klagenfurt - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

21.08.2018 - 20:13Unfall auf Kreuzung21.08.2018 - 19:34Fußgänger auf Parkplatz angefahren21.08.2018 - 15:05Radfahrerin übersieht PKW19.08.2018 - 21:25Frau trennte sich drei Finger ab
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min

Autofahrerin leistet Erste Hilfe:

Radfahrer prallt gegen Leitschiene

Klagenfurt – Am 17. Juli 2018 gegen 16.30 Uhr kam es auf der Miegerer Landesstraße in Kosasmojach, in der Gemeinde Ebenthal zu einem Unfall. Ein 30-jähriger Radfahrer aus dem Bezirk Klagenfurt-Land kam auf Grund einer zu hohen Geschwindigkeit in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dort befindlichen Leitschiene. Eine nachkommende PKW-Lenkerin, verständigte die Rettung und leistete Erste-Hilfe. Der Radfahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung durch die Rettungskräfte von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden