Zum Thema:

11.11.2018 - 16:56Restaurant verbietet Besuch mit Wauzi11.11.2018 - 14:48Vierbeiner suchen Lebensplatz07.11.2018 - 11:12Wo sind Sam und Joy?04.11.2018 - 10:00Vierbeiner suchen Lebensplatz
Leute - Klagenfurt
© TIKO / MONTAGE

Labrador-Pitbull Mischling vermisst seinen Besitzer:

Besitzer gesucht: Hund auf Raststätte gefunden

Klagenfurt – Auf einer Raststätte der Südautobahn Richtung Villach war heute, am 18. Juli 2018, dieser Hund ohne Herrchen unterwegs. Wer kennt ihn oder den Besitzer?

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (108 Wörter) | Änderung am 18.07.2018 - 19:05
Der kleine zugelaufene, 3 1/2 Monate alte, Labrador-Pitbull Mischling wurde von Tierfreunden auf der Autobahn in Richtung Villach auf der Wörthersee-Rast gefunden und zum Tiko, dem Tierschutzkompetenzzentrum Kärnten, in Klagenfurt gebracht. Bis jetzt hat sich noch niemand gemeldet, der den Hund vermisst oder kennt. Vermutlich wurde er ausgesetzt.
 
Wer Angaben zum Hund oder dessen Halter machen kann, sollte sich bitte mit dem Tiko in Verbindung setzen. Auch via Facebook kann durch das Teilen des Postings auf den Hund aufmerksam gemacht werden.

Tiko - das Tierschutzkompetenzzentrum Kärnten

Telefon: 0463 43541

Homepage: www.tiko.or.at

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 12:30-16:30 Uhr, Samstag: 10-13:00 Uhr

Kommentare laden