Zum Thema:

12.11.2018 - 07:16Einbrecher erbeuteten Schmuck und Gold­münzen05.11.2018 - 12:11Zwei Drogen­dealer in Klagenfurt geschnappt04.11.2018 - 14:32Hirsch auf fremdem Jagd­revier geschossen03.11.2018 - 09:41Beim Ausparken übersehen: 85-Jährige verletzt
Aktuell - Villach & Klagenfurt
Kurzmeldung
Die verletzte Krumpendorferin musste von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht werden. © 5min.at

Bei Aufräumarbeiten:

Frau durch Glasscherbe in Müllsack verletzt

Velden am Wörther See – Heute Sonntag, dem 22. Juli gegen 12.15 Uhr, war eine 36-jährige Frau aus Krumpendorf mit Aufräumarbeiten in der Küche eines Beherbergungsbetriebes in Velden am Wörthersee beschäftigt. Im Zuge ihrer Tätigkeit hob sie einen Müllsack hoch, wobei sie durch eine im Müllsack befindliche Glasscherbe Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Sie wurde anschließend von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert.

 Kurzmeldung
Kommentare laden