Zum Thema:

20.10.2018 - 14:05F#ck Halloween, J*st Dance19.10.2018 - 17:21Das Theater in der Josefstadt kommt nach Villach19.10.2018 - 15:25Erste Ergebnis­se der Lärm­schutz-Fach­tagung19.10.2018 - 15:24Auf Villachs Straßen wird fleißig gebaut
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO Im Inneren der Jugendeinrichtung beschädigten die drei Burschen etliche Fenster und Türen. © KK

Täter ausgeforscht:

Einbruch in Jugend­einrichtung geklärt

Villach – In der vergangenen Nacht zum 24. Juli 2018, brachen vorerst unbekannte Täter in das Gebäude einer Jugendeinrichtung in der Villacher Innenstadt ein. Das Innere wurde durchsucht, zahlreiche Türen und Fenster aufgebrochen oder eingeschlagen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (70 Wörter)

Aufgrund von Aussagen mehrerer Jugendlicher konnte ein erster Täterverdacht ermittelt werden. Bei ihrer Einvernahme gaben schließlich drei Burschen aus Villach im Alter von 14, 14 und 15 Jahren zu, dass sie ins Gebäude gelangt seien, nachdem die Eingangstüre nach mehrfachem Rütteln aufgesprungen sei. Anschließend hätte sie die Türen und Fenster im Gebäude beschädigt. Gestohlen hätten sie aber nichts. Die Burschen werden angezeigt.

Kommentare laden