Handwerker nach Sturz schwer verletzt in Köttmannsdorf - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

20.08.2018 - 16:10An Schule von Gerüst gestürzt19.08.2018 - 21:25Frau trennte sich drei Finger ab19.08.2018 - 08:22Mehrere Auffahr­unfälle sorgten für Sperre18.08.2018 - 07:08Nach Unfall: Verletzter Radfahrer fuhr weiter
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © ÖAMTC

35-Jähriger aus Klagenfurt stürzt von Dach:

Handwerker nach Sturz schwer verletzt

Köttmannsdorf – Am 25. Juli 2018 gegen 7:50 Uhr waren zwei Spengler auf dem Dach eines Wohnhauses in Köttmannsdorf, im Bezirk Klagenfurt-Land, mit dem Einbau eines Dachfensters beschäftigt, als einer der beiden Arbeiter das Gleichgewicht verlor. Der 35-jähriger Mann aus Klagenfurt rutschte dabei vom Dach und stürzte mehrere Meter zu Boden. Der Arbeiter erlitt beim Aufprall schwere Verletzungen. Zeugen leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettung. Der Verletzte wurde nach medizinischer Erstversorgung vom NA-Team des Rettungshubschraubers C11 in das UKH Klagenfurt geflogen.

 Kurzmeldung
Kommentare laden