Zum Thema:

16.02.2019 - 20:13Frontalcrash auf B100: Drei Personen verletzt15.02.2019 - 18:31LKW-Bergung auf der L5511.02.2019 - 15:08Unfall auf der A2: „Keine Verletzten“11.02.2019 - 09:21LKW-Bergung in Niederdörfl
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

Vater mit an Bord

Bad Bleiberger überschlägt sich mit PKW

Radenthein/Bad Bleiberg – Am 25. Juli, gegen 22.30 Uhr, lenkte ein 32-jähriger Mann aus Bad Bleiberg seinen PKW auf einem Genossenschaftsweg in der Gemeinde Radenthein talwärts. In einer Kehre geriet er auf dem abschüssigen Schotterweg über den rechten Fahrbahnrand und stürzte mit dem Fahrzeug über die angrenzende steile Böschung. Dort überschlug sich das Fahrzeug und kam bei einem Baum auf den Rädern zum Stillstand. Der Lenker blieb unverletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, sein am Beifahrersitz mitgefahrener Vater (67) musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung in das Krankenhaus Spittal/Drau eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Im Einsatz standen die FF Radenthein und Kaning.

 Kurzmeldung | Änderung am 26.07.2018 - 09.13 Uhr
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE