Zum Thema:

10.12.2018 - 09:00Unfallopfer konnte aus Auto befreit werden03.12.2018 - 07:42PKW-Lenkerin krachte gegen Marterl25.11.2018 - 21:55Auf Schutzweg: 79-Jährige wurde von PKW angefahren25.11.2018 - 17:11PKW kam auf Böschung zum Stillstand
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © Robert Telsnig

Eigenverletzung:

Rennradfahrer stürzte schwer

Tschachoritsch – Heute, am 28. Juli, um 10.30 Uhr fuhr ein 56-jähriger niederländischer Urlaubsgast mit seinem Rennrad auf der Köttmannsdorfer Landesstraße (L 99) in Richtung Ludmannsdorf. Im Ortgebiet von Tschachoritsch streifte er mit dem rechten Pedal seines Rennrades eine Gehsteigkante und kam zu Sturz. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er nach Erstversorgung durch den Flugnotarzt C11 mit den Rettungswagen in das UKH Klagenfurt eingeliefert wurde.

 Kurzmeldung
Kommentare laden