Zum Thema:

21.10.2018 - 16:35Nach Vandalenakt: Schmierereien beseitigt20.10.2018 - 14:05F#ck Halloween, J*st Dance19.10.2018 - 17:21Das Theater in der Josefstadt kommt nach Villach19.10.2018 - 15:25Erste Ergebnis­se der Lärm­schutz-Fach­tagung
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© pixabay

Tausende Euro Schaden

Villacher mit „Kredit“ über Facebook betrogen

Villach – Ein 52-jähriger Mann aus Villach wurde Opfer von Internetbetrügern - er wollte über einen Facebook-Kontakt einen Kredit aufnehmen. Der Villacher erhielt von den Betrügern vorerst insgesamt zwölf Zahlungsaufforderungen für Versicherungen und Bearbeitungsgebühren. Nachdem er diesen Aufforderungen nachkam und die Beträge auf ein Western-Union-Konto einzahlte, erhielt er eine weitere Zahlungsaufforderung - ohne jedoch einen Kredit zu bekommen. Daraufhin erstattete er Anzeige. Das Opfer erleidet einen Schaden von mehreren Tausend Euro.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden