Zum Thema:

23.02.2019 - 11:13Gleich mehrere Feuerwehreinsätze in Grafenstein23.02.2019 - 09:24Fünfte Niederlage im fünften Duell22.02.2019 - 19:24Bürgermeisterin als SPÖ-Bezirks­vorsitzende be­stätigt22.02.2019 - 17:00Auch heuer gibt es wieder ein Street­food-Weekend!
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© fotolia.com | nattul

Schwarzer Lack und Schimpfwörter

Unbekannte besprühen und zerkratzen PKW

Klagenfurt-St. Peter – Unbekannte Täter besprühten und zerkratzten in der Nacht auf den 31. Juli den in Klagenfurt-St. Peter abgestellten PKW eines 40-jährigen Mannes aus Klagenfurt. Weiters wurden sämtliche Scheiben des PKW mit schwarzem Lack besprüht und mit einem spitzen Gegenstand Schimpfwörter auf der Motorhaube eingeritzt. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt, dürfte jedoch beträchtlich sein.

 Kurzmeldung
Kommentare laden
ANZEIGE