Zum Thema:

20.05.2019 - 19:44Politikerinnen Lehrgang: Teilnehmer­innen erhielten Zertifikate20.05.2019 - 19:34Eine Nacht lang Bibel20.05.2019 - 18:24PKW-Lenker übersah 72-jährige Frau beim Ausparken20.05.2019 - 17:31„Friday for Future“ Demo findet zum dritten Mal statt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© fotolia.com | nattul

Schwarzer Lack und Schimpfwörter

Unbekannte besprühen und zerkratzen PKW

Klagenfurt-St. Peter – Unbekannte Täter besprühten und zerkratzten in der Nacht auf den 31. Juli den in Klagenfurt-St. Peter abgestellten PKW eines 40-jährigen Mannes aus Klagenfurt. Weiters wurden sämtliche Scheiben des PKW mit schwarzem Lack besprüht und mit einem spitzen Gegenstand Schimpfwörter auf der Motorhaube eingeritzt. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt, dürfte jedoch beträchtlich sein.

 Kurzmeldung
Kommentare laden
ANZEIGE