Zum Thema:

11.01.2019 - 17:41Klagenfurter wurde von PKW erfasst03.01.2019 - 22:38L17-Lenkerin prallte mit PKW gegen Beton­leitwand26.12.2018 - 16:30Spittal: Klagen­furter über­sah an­haltenden PKW10.12.2018 - 09:00Unfallopfer konnte aus Auto befreit werden
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Von der Fahrbahn abgekommen

Verkehrsunfall: Schwäche­anfall am Steuer

Ebenthal – Eine 55-jährige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt lenkte am 31. Juli, gegen 15.30 Uhr, ihren PKW auf der Gemeindestraße in Schwarz, von Schwarz kommend in Richtung Tutzach. Laut eigenen Angaben habe sie plötzlich einen Schwächeanfall erlitten und sei in weiterer Folge von der Fahrbahn abgekommen und gegen die dortige Böschung gefahren. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt verbracht. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

 Kurzmeldung | Änderung am 31.07.2018 - 21:29
Kommentare laden
ANZEIGE