Zum Thema:

19.09.2019 - 19:20Schwer verletzt: 72-Jähriger mit Motor­rad ge­stürzt19.09.2019 - 18:54Motorrad mit PKW kollidiert: Deutsche über Fahr­zeug ge­schleudert19.09.2019 - 15:28Bei Holzarbeiten: 16-Jähriger ver­letzte sich mit Hydraulik­spalter19.09.2019 - 14:29Schwer verletzt: 63-jähriger stürzte samt Leiter auf ge­pflasterten Boden
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Kollision

82-Jähriger übersieht Radfahrer

Ebenthal – Ein 82-jähriger Klagenfurter lenkte heute Vormittag seinen PKW auf der Schloßstraße in Ebenthal. Als er abbiegen wollte, übersah er einen 47-jährigen Radfahrer. Es kam zur Kollision.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (102 Wörter)

Ein 82-jähriger Mann aus Klagenfurt lenkte am 1. August, gegen 11.15 Uhr, seinen PKW auf der Schloßstraße in Ebenthal von Süden kommend in Fahrtrichtung Miegerer Straße (L 100). Zur selben Zeit fuhr ein 47-jähriger Mann aus der Gemeinde Poggersdorf mit seinem Fahrrad auf der L 100 in Richtung Ebenthal.

47-Jähriger ins Klinikum eingeliefert

Im Kreuzungsbereich Schloßstraße / L 100 bog der 82-Jährige nach links auf die L 100 ein und kollidierte mit dem geradeaus fahrenden Fahrradfahrer. Der 47-Jährige kam dabei zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Nach ärztlicher Erstversorgung wurde der Mann ins das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE