Zum Thema:

09.02.2019 - 09:14Angefahren: Kätzchen vor einsamen Tod bewahrt31.01.2019 - 15:05Wasser­pegel der Stau­becken wird gesenkt25.01.2019 - 14:16Rosegg: „Tourist24“ ist insolvent30.11.2018 - 11:34Silberner Skoda Fabia gestohlen
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Technischer Defekt

Tausende Haushalte ohne Strom

Rosegg/St. Jakob – In der Region Faaker See und in Teilen des Rosentals waren gegen 17 Uhr etwa 5.000 Haushalte ohne Strom. Grund war ein technisches Gebrechen im Umspannwerk Rosegg, wie uns Kelag auf Nachfrage bestätigte. Eine genaue Analyse wird noch vorgenommen. Mittlerweile sind alle betroffenen Bereiche wieder mit Strom versorgt, der maximale Ausfall lag bei etwa einer Stunde. Übrigens: Klimaanlagen sorgen während des heißen Sommers zwar für einen erhöhten Stromverbrauch, dies stellt für die Stromversorgung allerdings kein Problem dar. Der Leistungsbedarf im Winter sei um einiges höher, erklärt ein Kelag-Sprecher.

 Kurzmeldung | Änderung am 01.08.2018 - 19.14 Uhr
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE