Zum Thema:

14.12.2018 - 20:07Pensionistin bei Ausweich­manöver schwer gestürzt14.12.2018 - 14:57Nach Drogen­tod: Dealer­bande konnte fest­genommen werden12.12.2018 - 09:02Star Trek an der Universität10.12.2018 - 13:04Benediktiner­schule: FPÖ stimmt gegen Verkauf
Leute - Klagenfurt
© Stadtrichter

Nächste Woche:

Start des Altstadt­zaubers

Klagenfurt – Der Klagenfurter Altstadtzauber zählt zu den beliebtesten und größten Veranstaltungen der Landeshauptstadt. Auch heuer gibt es viel zu erleben, wenn das größte Open Air Familienfest am 10. und 11. August 2018 zurück nach Klagenfurt kommt.

 2 Minuten Lesezeit (298 Wörter) | Änderung am 03.08.2018 - 14:26

Am Freitag, dem 10. August 2018 startet der beliebte Altstadtzauber in der Klagenfurter Innenstadt. Vom Heuplatz  bis hin zum Neuen Platz erwartet euch ein abwechslungsreiches Musikprogramm auf rund acht Bühnen. Egal ob Jazz-, Blues-, Rock-, Pop-, Soul-, Funk- oder Schlager-Fan. Es ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei! Die Musikbühnen stehen auf dem Heuplatz, dem Landhaushof, dem Alten Platz, dem Pfarrplatz und dem Dr.-Arthur-Lemisch Platz. „72 Gruppen, davon 26 aus Kärnten, sind heuer mit dabei“, so Roman Merwa. Zudem gibt es grandiose Vorstellungen von Zauberer, Gauklern und zahlreichen anderen Straßenkünstlern.

Mittelalterfest zu Ehren von 500 Jahren Klagenfurt

Das Klagenfurter Jubiläumsjahr hält auch beim Altstadtzauber Einzug. Nämlich mit einem Mittelalterfest auf dem Neuen Platz. Beim Mittelalterfest, das am 9. August um 9 Uhr startet und um 12 Uhr mit Wildschweinschmaus und Freibier offiziell eröffnet wird, wird das Leben, wie es vor rund 500 Jahren in Klagenfurt an der Tagesordnung war, nachgespielt. „30 Schausteller und fünf Musikgruppen werden für die entsprechende Atmosphäre sorgen“, so die Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz. Außerdem gibt es Markstände mit diversen Produkten sowie Präsentationen der Handwerkskunst von einst. „Für Kinder gibt es zusätzlich ein eigenes Programm“, sagte die Bürgermeisterin.

Kulinarische Genüsse und Riesen-Flohmarkt

Neben viel Musik gibt es gemeinsam mit dem Tourismusverband auch eine Modenschau und natürlich wieder den beliebten Flohmarkt, der am 10. und 11. August rund um den Domplatz über die Bühne geht. „Die Einnahmen vom Flohmarkt kommen natürlich wieder einem karitativen Zweck zugute“, so Stadtrichter Wolfgang Lindner. Auch für die kulinarische Abwechslung ist gesorgt. Kühle Getränke und leckere Snacks werden bei den Gastronomieständen geboten. Natürlich alles bei freiem Eintritt! Das ganze Programm und sämtliche Informationen rund um den Altstadtzauber sind zu finden unter: www.altstadtzauber.at

Kommentare laden